Die richtige Ernährung: Status Quo und Zukunftsaussichten

Die richtige Ernährung – Status Quo und Zukunftsaussichten

Die richtige Ernährung: Status Quo und Zukunftsaussichten

Die deutsche Gesellschaft wird immer dicker.

Experten und Forscher der Weltgesundheitsorganisation haben erforscht, dass in Deutschland 50% der Frauen und sogar 65% der Männer an Übergewicht leiden, wie Welt berichtet.

Mangelnde Bewegung und falsches Essen sind die Ursachen.

Doch wie sieht dieser Status Quo im Detail aus? Und welche Rolle spielt die voranschreitende technologische Entwicklung in Sachen Essen und Ernährung?

Die falsche Ernährung, Fast Food, zu wenig Obst und Gemüse und mangelnde Bewegung sind die wichtigsten Faktoren, die für ungesund viele Kilos und Übergewicht sorgen.

Doch statt dem Fettpolster entgegenzuwirken, läuft die Gesellschaft Gefahr, den gefährlichen Trend durch neue technologische Mittel noch weiter anzukurbeln.

Durch die vereinfachten Wege zur Besorgung von Lebensmitteln -man denke an Lieferdienste und Mobilelösungen- wird Ernährung zur Nebensächlichkeit. Selber kochen? Ungern. Schnelle Anlieferung? Unbedingt.

Heise Online berichtet, dass der Lieferdienst in Deutschland boomt und mit der Pizza ein ungesundes Produkt das meist gelieferte Essen ist. Alarmierend.

Das Verständnis für eine gesunde Ernährung wird hauptsächlich durch marketingrelevante Schlagwörter geprägt. Vegetarische Kost gehört dabei zu den Stichwörtern, die für Ausgewogenheit und niedrigerem Cholesterinspiegel sorgen sollen.

Power Food steht gleichzeitig für mehr Energie im Alltag und erhöhte Konzentration. Allerdings sind dies keine neuen Forschungserkenntnisse, sondern lediglich die Erweiterung klassischer Ernährungsgrundsätze.

Das Sport und Fitness Magazin Fit For Fun stellte bereits im vergangenen Jahr die größten Energiekiller zusammen.

Wer auf eine ausgewogene Ernährung achtet und potenziell ermüdende Lebensmittel aus seinem Speiseplan streicht, generiert mehr Kraft für den Tag – auch ohne den Einsatz von Power Food.

Nährstoffe richtig einsetzen

Ein weiterer derzeitiger Trend ist das Greifen zu Nahrungsergänzungsmittel, die bei mangelhafter Aufnahme von wichtigen Nährstoffen durch einfach Präparate nachhelfen.

Zeitgewinnung, konzentrierte Dosen und schnellere Wirkung sind die richtigen Argumente, um in der schnelllebigen Zeit dennoch auf seinen Körper zu achten.

Doch auch mit sehr günstigen und vor allem natürlichen Lebensmitteln können beispielsweise hochwertige Proteinshakes zubereitet werden.

Sicherlich sind Omega-3-Kapseln oder muskelaufbauende Ergänzungen nicht zwingend schlecht, doch den kompletten Ersatz für Fisch, Milch, Quark und natürliche Calciumquellen stellen sie auch nicht dar.

Gesunde Zukunftsmusik

Nachwachsende Generationen werden es schwer haben, das Verständnis von frischen Produkten aufrechtzuerhalten. In dem Artikel Mensch gegen Maschine wird gezeigt, dass bereits ab 2021 UberEats für noch schnellere Lieferung von Essen sorgen soll.

Statt Auto und Fahrrad sollen Drohnen zum Einsatz kommen, die eine grenzenlose Anlieferung noch einfacher machen. Vor die Haustür braucht in naher Zukunft bald niemand mehr zu gehen. Stattdessen kann man sich um andere Dinge kümmern oder gar ein kleines Workout absolvieren.

Im Gegensatz dazu lässt eine weitere Zahl Hoffnung aufkeimen: Ein von Robotern gesteuerter Bauernhof könnte für eine 1000%-ige Steigerung der Produktivität sorgen und Ernten noch schneller vorantreiben. Bleibt nur die Frage, ob Ressourcen in der Zukunft gleichfalls in dieser Geschwindigkeit nachwachsen?

Die Zukunft hat in Sachen Ernährung und Bereitstellung eine Veränderungen in petto. Das ist gut und für unseren Fortschritt enorm wichtig.

Dennoch sollten wir eines nicht vergessen und stets vor Augen halten: Um unsere Gesundheit müssen wir uns immer noch selbst kümmern. Regelmäßige Sporteinheiten, geregelte Mahlzeiten und ein paar kleine Tricks zum Abnehmen bringen die Zukunft und unser persönliches Wohlbefinden ins Gleichgewicht.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Grünlippmuscheln: Eine Wohltat für stark beanspruchte Gelenke

Die Grünlippmuschel: Mehr als nur eine Delikatesse Die aus den Küstengewässern Neuseelands stammende Grünlippmuschel mit dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner