Home / Web / WordPress

WordPress

WordPress auf HTTPS umstellen mit all-inkl & Lets-encrypt

In diesem Artikel möchte ich dir aufzeigen, warum du deinen WordPress Blog auf HTTPS umstellen solltest und wie du das gratis -dank Let’s-encrypt in Verbindung mit dem Webhoster all-inkl.com- in wenigen Schritten erledigen kannst. Zusätzlich gehe ich auf den wohl häufigsten Fehler namens „Mixed Content“ (gemischte Inhalte) ein, welcher für Fehler und somit für eine eingeschränkte oder gar einer inaktiven …

Weiterlesen »

Wie du klickstarke Überschriften für mehr Traffic erstellst

SEX! Und schon hab’ ich dich! Jetzt, wo ich deine -hoffentlich volle- Aufmerksamkeit habe, musst du förmlich weiterlesen. Spaß beiseite. Aber mal ehrlich, gewisse Wörter/Keywords verlocken einfach und lösen oftmals Emotionen aus, welche uns schlussendlich auch neugierig machen (sollen). Dazu später mehr. Schlimmer ist die Tatsache, dass wir täglich mit mehreren Hundert Überschriften konfrontiert werden. Automatisch blenden wir Menschen den …

Weiterlesen »

YouTube Videos: Meine Abwechslung zum Bloggen

Über 60 YouTube Videos habe ich seit 2012 in meinem GodLikeNews YouTube Kanal veröffentlicht. Ok, das ist nicht gerade viel, aber immerhin wird der Großteil meiner öffentlichen Videos täglich angeschaut. Das schafft Motivation. Vor allem, wenn die Statistik und die Anzahl der täglichen Video Aufrufe kontinuierlich steigen. Ein tolles Gefühl. Es gibt aber noch deutlich mehr Gründe, warum ich allgemein an …

Weiterlesen »

WordPress: Automatische Updates ausschalten – so geht’s

In diesem Artikel möchte ich dir aufzeigen, warum und wie du unter WordPress, automatische Updates ausschalten kannst. Es ist eine neue Version von WordPress verfügbar. Diese Meldung hast du in deinem WordPress Dashboard noch nie zu Gesicht bekommen? Das könnte daran liegen, dass die automatische Hintergrundaktualisierung unter WordPress aktiviert ist. WordPress Hintergrundaktualisierungen Seit WordPress Version 3.7 veröffentlicht wurde, wurde in dieser …

Weiterlesen »

WordPress Blog-Artikel automatisch bei Facebook & co. teilen

Mehr Reichweite dank Social Media Um mehr Reichweite für den Blog genieren zu können, eignen sich soziale Netzwerke besonders gut. Ein Grund mehr, warum du deine Blog-Artikel auf Facebook, Twitter, Google+ und co. teilen solltest. Jeder, wirklich jeder Blogger ist an mehr Reichweite, mehr Traffic und somit auch mehr Artikel-Views interessiert. Und das sollte natürlich auch jeder Blogger als Ziel …

Weiterlesen »

WordPress Blog Spam-Kommentare mit Antispam Bee Plugin verhindern

WordPress Spam-Kommentare verhindern Als WordPress Neuling wird dir in kürzester Zeit eins auffallen: Nervige Spam-Kommentare. Diese gilt es zu verhindern. So gut wie jeder WordPress Blogger muss sich mit lästigen Spam-Kommentaren auseinandersetzen und überlegen, wie man schlussendlich dieses Spamaufkommen reduzieren kann. Mögliche Lösungen Um Spam-Kommentare verhindern zu können, bieten sich diese drei Optionen an: Die Captcha-Abfrage ist ein gute (aber eben …

Weiterlesen »

5 Gründe, warum du weniger WordPress Plugins installieren solltest

Für (fast) jedes Problem gibt es eine Lösung. Das ist bei WordPress ähnlich. WordPress Plugins gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und wie gesagt, für jedes Problem, gibt es mindestens ein passendes WordPress Plugin. Sie sind teils sehr hilfreich, schnell installiert und oft individuell einstellbar. Darüber hinaus gibt es noch mehr Vorteile solcher WordPress Plugins. Auch weil eine Vielzahl …

Weiterlesen »

5 SEO Tipps für Blog Anfänger

Der eigene Blog Eine echt gute und meinst nützliche Sache. Was nützt er dir, wenn er keinen Traffic, also auch keine Besucher aufweist? Nicht viel oder? Aus diesem Grund solltest du versuchen SEO Maßnahmen zu treffen. Und am besten noch vor deinem Blog Start und vor dem ersten Post. Wahrscheinlich hast du SEO bereits gehört und kannst dir darunter auch …

Weiterlesen »

WordPress Bilder komprimieren mit TinyPNG Plugin

WordPress Boost dank Bilder komprimieren „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ Diesem Sprichwortkann ich nur zustimmen. Bilder sind auch im World Wide Web nicht wegzudenken und bilden somit ein wichtiges Element, mit welchem man zum Beispiel auch Blog Artikel aufwerten kann. Jeder mag schließlich Bücher, in denen nicht nur ellenlange Texte zu lesen, sondern auch ansprechende Bilder zu finden …

Weiterlesen »

WordPress Themes löschen

Nicht jeder WordPress Besitzer hat unbegrenzten Webspace gebucht, sodass nicht mehr benötigte WordPress Themes getrost gelöscht werden können. So lässt sich garantiert Speicherplatz einsparen. Ab der WordPress Version 3.8 ist der „Löschen Button“ relativ versteckt beziehungsweise man findet diesen nicht mehr auf Anhieb. Stellt sich also die Frage: „Wo befindet sich der „Löschen Button“? Wie du nichtmehr verwendete WordPress Themes …

Weiterlesen »