3 Aktivitäten für den Sommer 2016

Sommer 2016

30° Celsius, strahlender Sonnenschein und blauer Himmel – wem gefällt das nicht?

Vor allem bei solch hervorragenden Wetter ist man sehr gern draußen und möchte die Zeit mit Freunden und Familie verbringen.

Dabei bietet es sich an, Aktivitäten draußen zu planen. Nur welche ist oft die Frage!

Klar, es geht auch ganz Klassisch. An heißen Tagen bietet sich besonders der Aufenthalt an einem See/Strand oder direkt im bevorzugten Schwimmbad in der Nähe an.

Doch was könnte man diesen Sommer sonst noch schönes planen?

Im Folgenden möchte ich dir drei Aktivitäten für den Sommer 2016 vorstellen, die nicht nur deine körperliche und geistige Fitness verbessern, sondern auch dein allgemeines Wohlbefinden steigern werden.

Los gehts.

1. Sportverein beitreten

Golf spielen
Golf spielen

Es ist ein Klassiker: Einem Sportverein beizutreten bietet vielfältige Möglichkeiten und geht ganz unkompliziert.

Egal, ob (Tisch-)Tennisfan oder Fußballexperte – Sport zu treiben steigert enorm das Wohlbefinden dank zahlreicher Vorteile.

Radfahren und Golf mögen sich zunächst langweilig anhören, machen jedoch in der Tat eine Menge Spaß – Nicht nur für jüngere Menschen eignen sich diese Sportarten.

Die Natur zu genießen und aktiv zu sein, kann äußerst entspannend sein. Entspannung ist ein wichtiger Faktor im Bereich allgemeines Wohlbefinden.

Und wenn einem diese klassischen Sportarten überhaupt nicht liegen, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Optionen, wie zum Beispiel Tanz, Pilates und Spinning.

Die meisten Fitnessstudios bieten Kurse dieser Art an und sind für jeden zugänglich. Also nichts wie hinein in die Sportkleidung. Eine Überlegung ist es allemale wert. 

2. Pokerabend veranstalten

Ein gelungenes Event: Poker spielen
Ein gelungenes Event: Poker spielen

Check!

Ein Pokerabend kann ein gelungenes Event mit Freunden voller Spannung und Aufregung sein – und man muss sich nicht unbedingt auf das Wetter verlassen.

Wenn es warm genug ist, kann man draußen beim Grillen und kühlen Getränken Poker spielen.

Ansonsten kann man auch ganz unkompliziert Essen bestellen und am Wohnzimmertisch spielen.

Die meisten Menschen lieben Poker – es macht einfach Spaß, ist spannend und bringt Freunde zusammen.

Aber auch online kann man Poker spielen. Und das natürlich auch gegen Freunde oder natürlich auch gegen fremde Personen. Entweder als kostenlose Probeversion oder gegen Spieler aus aller Welt.

Wenn man das Poker spielen noch üben möchte, bietet sich das Online-Demo des Royal Vegas Casino an, in dem alles genau erklärt wird.

Man lernt alle notwendigen Blätter und alle unterschiedlichen Techniken kennen, die beim beliebtesten Kartenspiel der Welt zum Sieg führen können.

Falls auch du schon immer mal Poker lernen wolltest, kannst du diese Möglichkeit natürlich auch als Chance nutzen.

3. Pokémon Go spielen

Pokemon: Der Klassiker ist zurück auf dem Smartphone - Pokemon Go spielen
Pokemon: Der Klassiker ist zurück auf dem Smartphone – Pokemon Go spielen

Pokemon: Der Klassiker ist zurück!

Mehr Hype geht derzeit wirklich nicht.

Es ist unfassbar, welchen Erfolg Pokémon Go aktuell verzeichnet. Ob im Freundeskreis, bei den Kollegen oder in sozialen Netzwerken: Ich höre/lese nur noch Pokémon Go.

Schlimm finde ich das nicht – ganz im Gegenteil, denn es bringt einen positiven Effekt mit sich:

Wenn man fit bleiben möchte, bietet es sich an, dem neuesten Trend der Technik-Welt nachzugehen: Pokémon Go spielen. Millionen Pokémon-Fans haben die neue Version des Klassikers bereits heruntergeladen und wollen schnellstmöglich im Level aufsteigen.

Das verblüffende an Pokemon Go: Das Spiel verschafft es tatsächlich, dass Menschen sich allgemein mehr bewegen. Und das hat einen einfachen Grund: Um die Pokémon zu fangen oder Eier ausbrüten zu können, wird man förmlich gezwungen, die eigenen vier Wände zu verlassen und nach draußen zu gehen.

Viele junge Menschen jagen die kleinen Kreaturen bereits zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob Pokémon Go Fettleibigkeit bei Kindern bekämpfen kann, aber zumindest bringt das Spiel junge Menschen an die frische Luft und verschafft ihnen defintiv mehr Bewegung als sonst.

In diesem Sinne: Ab nach draußen!

Was hältst du von den drei aufgeführten Aktivitäten für den Sommer? Klingt für dich spannend und abwechslungsreich? Wie gestaltest du deinen Sommer? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Muskelaufbau: Freihantel vs. Geräte – Welches Training ist effektiver?

Freihantel vs. Geräte – Die ewige Streitfrage Mit immer steigendem Interesse am Muskelaufbau und bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner