Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) im Test & Review

Starkwerk Bollerwagen SW 850 (faltbar mit Dach) im ausführlichen Test & Review

Warum Bollerwagen nicht gleich Bollerwagen ist!

Oder besser gefragt: Welcher Bollerwagen ist der richtige für mich?

An meine erste Begegnung mit einem Bollerwagen kann ich mich genau erinnern. Sie fand auf dem Messegelände in Erfurt – besser gesagt auf dem Gelände im egapark in Erfurt statt.

Die EGA Erfurt gehört zu den großen Garten- und Freizeitparks Deutschlands, ist sehr kinderfreundlich und entsprechend gut besucht. Das liegt vor allem auch daran, dass beliebte Veranstaltungen (Thüringer Gartentage, Freiklang Open Air, Lichterfest usw.) regelmäßig stattfinden.

Das jedoch nur am Rande erwähnt. Jedenfalls kam mir eine vierköpfige Familie mit einem Bollerwagen (faltbar) entgegen, die ich zufällig nach dem ega Besuch auf dem Parkplatz erneut gesehen hatte. Vor dem Auto konnte ich den Bollerwagen-Abbau mit beobachten. In wenigen Sekunden war der relativ geräumige Bollerwagen zusammengeklappt und im Kofferraum verstaut. Ich fand das ziemlich beeindruckend. Besonders da ich die Familie im egapark bereits gesehen hatte und dabei bemerkt habe, welch beachtliche Last der Bollerwagen (inklusive einem sitzenden Kind) aushalten kann. Zudem waren alle absolut entspannt, sowohl Eltern als auch Kinder.

Zu meiner Frau hatte ich lediglich gesagt:

Schatz, hast du das gesehen? Genial oder? Solch‘ einen Bollerwagen können wir ebenfalls sehr gut gebrauchen, dann müssen wir uns nicht mehr so abrackern.

Ich war also ziemlich angetan.

Zuhause angekommen machte ich mich direkt an die Recherche.

Ich muss im Voraus sagen, dass ich niemals gedacht hätte, was man bei einem Kauf eines Bollerwagens alles beachten muss. Dazu gleich mehr.

Ich war förmlich überwältigt von den zahlreichen Informationen zum Thema Bollerwagen.  Die beachtliche Anzahl an Bollerwagen Anbietern machte mir dabei zu schaffen. Wie soll man da bloß den richtigen Bollerwagen kaufen? Da gibt es deutlich einfachere Entscheidungen.

Mittlerweile bin ich so gut informiert, dass ich dir – passend zum Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) Test und Review-Blogartikel – die wohl wichtigsten Kaufentscheidungen an die Hand geben möchte.

Bollerwagen kaufen: Darauf solltest du achten

Und welchen Bollerwagen soll ich nun kaufen?

Gar nicht so einfach den richtigen Bollerwagen zu finden. Die Auswahl an verfügbaren Bollerwagen-Modellen ist bereits enorm – teils blickt man kaum noch durch.

Wenn du dir einen Bollerwagen kaufen möchtest, solltest du vorab einige Fragen klären und dir bewusstmachen, welche Eigenschaften der jeweilige Bollerwagen mitbringen muss.

Hier sind die wichtigsten Fragestellungen/Eigenschaften in Form einer kleinen Liste:

  • Geplante Anwendungsbereiche
  • Preis- Leistungsverhältnis
  • Material
  • Verarbeitung/Qualität
  • Stabilität
  • Größe (Abmessungen) & Gewicht
  • Maximale Tragfähigkeit
  • Aufbau/Abbau
  • Faltbar ja oder nein
  • Mit Dach oder ohne
  • Welche Bereifung
  • Zubehör
  • Design
  • Marke/Hersteller

Sobald du ein konkretes Bild vor Augen hast und dein Budget feststeht, kannst du besser und schneller abschätzen welcher Bollerwagen in die engere Auswahl kommt und welcher Bollerwagen schlussendlich im Einkaufswagen landet.

Übrigens: Warum muss es zwingend nur ein Bollerwagen sein? Wie wäre mit einem platzsparenden Bollerwagen für unterwegs und vielleicht einen zweiten für andere geplante Einsatzmöglichkeiten? Es muss also nicht nur bei einem Bollerwagen bleiben.

Meine Wahl fiel auf den Starkwerk Bollerwagen SW 850. Dazu jetzt alle relevanten Details.

Los gehts.

Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) SW 850 – Test & Review

Produktspezifikationen/Features

Alle relevanten Produktspezifikationen & Features im Überblick:

  • Belastbarkeit: bis zu 80 kg
  • Gewicht: 18 kg
  • Abmessungen aufgebaut: 125 x 71 x 112 (L x B x H, cm)
  • Abmessungen Nutzfläche: 90 x 48 (L x B, cm)
  • Abmessung zusammengeklappt: 71 x 30 x 82 (L x B x H, cm)
  • Abmessung Hecktasche: 48 x 18 x 22 (L x B x T, cm)
  • Durchmesser Räder hinten: 300 mm (kugelgelagert)
  • Durchmesser Räder vorne: 160 mm (kugelgelagert)
  • Kleiner Wendekreis dank kugelgelagerter (360°) schwenkbare Vorderräder
  • Gefederte Hinterachse
  • Feststellbremse an den Hinterrädern
  • Geräumige Hecktasche mit Reisverschluss
  • Kugelgelagerte Räder
  • Kippsicher dank 4 Räder
  • Gestell aus beschichtetem Stahl
  • Reflektoren an der Seite
  • Verstärkte und mit Schaumstoff gepolsterte Bodeneinlage
  • Ausziehbare Stangen für das Sonnendach
  • Mit Schiebe- und Ziehfunktion
  • Höhenverstellbare Stange zum Ziehen
  • Neigungsverstellbare Stange zum Schieben
  • Einfach & schnell zum Aufbauen bzw. zum Zusammenklappen

Preis & Bestellprozess

Der Starkwerk Bollerwagen SW 850 (faltbar mit Dach) kostet einmalig nur 124,95 Euro.

Hinzukommen Versandkosten von 8,95 Euro, sodass sich der Gesamtbetrag auf 133,90 Euro beläuft.

Ich habe den Bollerwagen im online Shop vom SLS-Profishop bestellt, wobei der Verkauf ebenso bei Amazon* erfolgt und er auch dort bestellt werden kann. Hier entfallen zwar die Versandkosten, jedoch ist der Gesamtpreis ein paar Euro teurer. Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 139,90 Euro.

Da ich gern bei Amazon bestelle – ich aber gern die paar Euro sparen wollte – habe ich mich für die Bestellung im SLS-Profishop entschieden. Da ich hier (im Gegensatz zu Amazon) kein Konto habe, fiel der etwas zeitaufwändigere Bestellprozess an, den du sicherlich kennen wirst, sobald kein jeweiliges Konto mit Logindaten registriert wurde.

Allgemein verlief der Bestellprozess schnell und reibungslos, wie man es von diversen online Shops bereits kennt.

Versand & Versanddauer

Nach erfolgreicher online Bestellung folgte auch prompt die Eingangsbestätigung inklusive Rechnung im PDF Format.

Am Folgetag erhielt ich bereits die Versandbestätigung per Mail. Der Versand erfolgte mittels GLS. In der Mail konnte ich die Sendungsnummer und das geplante Datum der Zustellung sowie die geplante Uhrzeit der Paketzustellung einsehen.

Sollte ich bereits wissen, dass ich zur geplanten Zustellung nicht zu Hause bin, bietet GLS weitere Zustelloptionen an. Der Link hierfür war ebenfalls in der Versandbestätigung. Ziemlich praktisch.

Da ich aber wusste, dass ich an dem Tag und der geplanten Zustellzeit zu Hause bin und das Paket entsprechend annehmen werde, musste ich von der GLS Zustelloption keinen Gebrauch machen.

Lieferumfang & Zubehör

Im Paket enthalten:

  • Starkwerk faltbarer Bollerwagen SW 850
  • Sonnendach (dazu unten mehr)
  • Schiebestange
  • Schutzhülle
  • (Regenschutz)

Für den Starkwerk Bollerwagen SW 850 gibt es optional den passenden Regenschutz, welchen ich zusätzlich gekauft habe und entsprechend im Paket enthalten war. Der Starkwerk Bollerwagen Regenschutz* kostet 24,95 Euro.

Die Frage, ob weiteres Zubehör oder gar Ersatzteile in Planung sind, kann ich leider nicht beantworten.

Support

Zweimal musste ich den SLS-Profishop Support in Anspruch nehmen. Warum? Das liest du jetzt.

Während dem Unboxing fiel mir vorerst gar nicht auf, dass im Paket das dazugehörige Sonnendach nicht enthalten war. Vorerst dachte ich, dass es eventuell im Bollerwagen (beispielsweise in einer Tasche) förmlich versteckt ist. Dem war aber nicht so. Mehrfach habe ich den Karton sowie am und im Bollerwagen geschaut, wo sich das Sonnendach befinden könnte.

Leider blieb meine Suche ohne Erfolg, sodass ich zum SLS Profishop Support Kontakt aufnehmen musste.

Eine kurze Antwort per Mail (mit prompter Entschuldigung) und der Information, dass das dazugehörige Sonnendach erneut via Paket verschickt wird, erreichte mich innerhalb 24 Stunden. Wenige Minuten später erreichte mich sogar schon die Versandbestätigung vom Sonnendach.

Nur ein Werktag verging und schon konnte ich das dazugehörige Sonnendach mit dem Bollerwagen verwenden.

So stelle ich mir schnell-handelnden Support vor. Daumen hoch.

Kurze Zeit später fiel meiner Frau auf, dass gar keine Anleitung mit enthalten ist. Auch hier suchte ich vergebens, sodass ich mich erneut an den SLS Profishop Support wenden musste.

Mir wurde gesagt, dass es aktuell noch keine Anleitung gibt, diese aber bereits in Planung ist und bei Bestellungen ab Mitte Juli 2019 enthalten sein wird.

Ehrlich gesagt habe ich an eine Anleitung überhaupt nicht gedacht, da schlussendlich alles kinderleicht auf- und abgebaut werden kann beziehungsweise alles selbsterklärend ist.

Doch meine Frau hat recht: eine Anleitung sollte dabei sein, um wirklich alle Unklarheiten und Fragen beantworten zu können. Auch diesem Problem wird Abhilfe geschaffen.

Auch in diesem Fall hatte ich binnen 24 Stunden meine Antwort per Mail erhalten.

Von daher kann ich nur sagen, dass der SLS Profishop Support sehr schnell auf Kontaktanfragen sowie Problemlösungen reagiert.

Anwendungsmöglichkeiten

In welchen Anwendungsgebieten sich der Starkwerk Bollerwagen besonders gut schlägt und wo eher nicht, kannst du dieser kompakten Liste entnehmen:

Hier setze ich den Bollerwagen besonders gern ein:

  • Allgemein Familienausflüge (Freizeitpark, Zoobesuch, Spielplatz, Freibad usw.)
  • Wanderungen, Spaziergänge
  • Urlaub
  • Stadt
  • Männertag
  • Festivals
  • Lastentransport

Hierfür finde ich den Bollerwagen eher ungeeignet/bzw. liegen Einschränkungen vor:

  • Strand (vor allem im Sand)
  • Stadt (aufgrund oftmals mangelnder Barrierefreiheit)
  • Einkauf (durch die Größe des Wagens)

Erfahrungen & Sonstiges

Design

Das schicke Design -besser gesagt die graumelierte Farbgestaltung- ist unisex, modern, schlicht und auffällig zugleich.

Egal wo ich bisher mit dem Starkwerk Bollerwagen unterwegs war, die Blicke waren prompt auf den Bollerwagen gerichtet – eben ein richtiger Eyecatcher.

Äußerungen, wie beispielsweise:

„Hast du diese schicke Kutsche gesehen?“

oder

„Wow, dieser Bollerwagen sieht ja wunderschön aus!“

Konnte ich oftmals wahrnehmen oder wurde gezielt darauf angesprochen. Das spricht natürlich für sich.

Funktionalität/Vorteile

Auf die bereits weiter oben aufgeführten Produkthighlights möchte ich nicht nochmal eingehen, sondern möchte gezielt auf Vorteile und Funktionen eingehen, die sich im alltäglichen Bollerwagen-Alltag besonders positiv bemerkbar machen und allgemein für den Starkwerk Bollerwagen sprechen:

  • Super schneller und einfacher Auf- und Abbau
  • Gefederte Hinterachse für besseren Fahrkomfort
  • Hintere Bremsanlage bereits vertraut (wie bei einem Kinderwagen), sodass Bremse einmalig aktiviert wird und beide Hinterräder feststehen
  • Enorm kleiner Wendekreis dank den kleinen schwenkbaren Vorderrädern
  • Platzwunder: der Bollerwagen bietet enorm viel Platz aufgrund der großen Nutzfläche sowie der großen zusätzlichen Hecktasche
  • Bordsteine? Kein Problem! Möglich machen das die großen hinteren Räder, wodurch sich der Bollerwagen mühelos über selbst sehr hohe Bordsteine ziehen lässt.

Verarbeitung/Qualität

Der erste Eindruck vermittelt eine allgemein stabile und recht hochwertige Verarbeitung. Gleich im Voraus: Dem ist auch so – selbst nach ausgiebigen Testfahrten.

Aufgrund der Preisklasse sind Qualitätsunterschiede zu anderen Bollerwagenherstellern zu erwarten. Auch wenn nur minimal.

Nach genaueren betrachten und zahlreichen Anwendungen fallen kleine Details auf, wo meiner Meinung nach ein Verbesserungspotenzial besteht. Dies könnte aber auch bedeuten, dass sich der Starkwerk Bollerwagen in einer höheren Preisklasse wiederfinden würde.

Die aufgeführten Aspekte sind meiner Meinung nach verbesserungsfähig, die wiederum den Starkwerk Bollerwagen auf ein noch höheres Qualitätslevel bringen würden:

  • Faltmechanismus komplett nieten
  • Statt einfachen, doppelte Stoffnähte
  • Eingenähte innere Stoffkanten
  • Zusätzliche Verstärkung des Schiebegriffs
  • Erweiterte Schaumstoffpolsterung
  • Zusätzliche Gummitaschen (innen)
  • Geräuschpegel optimieren

Für den einen oder anderen sind die eben aufgeführten Punkte eher irrelevante Verbesserungen, jedoch denke ich, dass es oftmals auf die kleinen Details ankommt und schlussendlich das Gesamtpaket optimal abrundet.

Reinigung/Waschung

Wie lässt sich der Bollerwagen reinigen?

Krümel beispielsweise lassen sich problemlos mit dem Staubsauger wegsaugen.

Grober Schmutz – vor allem am Rahmen/Gestell des Bollerwagens – kann mit einem feuchten Lappen entfernt werden.

Selbst das dazugehörige Dach sowie der Stoffbezug, kann abgenommen und per Handwäsche gereinigt werden.

Eine Komplettreinigung des Bollerwagens stellt daher kein Problem dar.

Bildergalerie

Zahlreiche Bilder sind vom und mit Starkwerk Bollerwagen entstanden, welche ich dir natürlich nicht vorenthalten möchte:

YouTube Video

Neben diesem Blogartikel habe ich mich zusätzlich für die Erstellung eines separaten YouTube Videos entschieden. Hier kannst du dir ebenfalls ein gutes Bild vom Starkwerk Bollerwagen machen:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Für Schnellleser: Alle Starkwerk Bollerwagen Vorteile im Überblick (Liste)

Ziemlich viel Input. Für die Schnellleser unter uns habe ich deshalb eine kompakte Liste erstellt, die nochmal konkret sagt, warum der Starkwerk Bollerwagen die richtige Entscheidung ist:

  • Super Preis-Leistungsverhältnis
  • Gute Qualität
  • Sehr schönes Design
  • Faltbar
  • Inklusive Sonnendach
  • Optionaler Regenschutz
  • Zahlreiche Vorteile & Features
  • Viele Einsatzmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Anbringung eines Kinderschutzgurtes
  • Schneller & lösungsorientierter Support

Fazit

Der Starkwerk Bollerwagen – Meine richtige Entscheidung!

Dank dem Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) bin ich mit meiner kleinen Familie mobiler denn je. Aufgrund der verschiedensten Einsatzmöglichkeiten sowie den zahlreichen Vorteilen und Features, welche der Bollerwagen mitbringt, ist er aus dem alltäglichen Familienleben kaum noch wegzudenken und ist somit der ideale Begleiter. Jeglicher Transport – sei es sogar ein oder gar zwei kleine Kinder – gestaltet sich nicht nur stressfrei, sondern enorm komfortabel und zufriedenstellend für Alle. Das gleiche gilt auch für den Auf- und Abbau vom Bollerwagen. Ich bin überzeugt, die für mich richtige Kaufentscheidung getroffen zu haben. Mit gutem Gewissen kann ich den faltbaren Bollerwagen (mit Dach) von Starkwerk weiterempfehlen.

Konntest du ebenfalls Erfahrungen mit dem Starkwerk Bollerwagen sammeln? Was gefällt dir besonders gut und was könnte man deiner Meinung nach verbessern? Ich lade dich recht herzlich zur Diskussion ein und freue mich auf dein Feedback in Form eines Kommentars. Bis gleich.

Warum Bollerwagen nicht gleich Bollerwagen ist! Oder besser gefragt: Welcher Bollerwagen ist der richtige für mich? An meine erste Begegnung mit einem Bollerwagen kann ich mich genau erinnern. Sie fand auf dem Messegelände in Erfurt – besser gesagt auf dem Gelände im egapark in Erfurt statt. Das jedoch nur am Rande erwähnt. Jedenfalls kam mir eine vierköpfige Familie mit einem Bollerwagen (faltbar) entgegen, die ich zufällig nach dem ega Besuch auf dem Parkplatz erneut gesehen hatte. Vor dem Auto konnte ich den Bollerwagen-Abbau mit beobachten. In wenigen Sekunden war der relativ geräumige Bollerwagen zusammengeklappt und im Kofferraum verstaut. Ich fand…

Starkwerk Bollerwagen Review

Preis - 95%
Versand & Versanddauer - 100%
Lieferumfang & Zubehör - 80%
Verarbeitung/Qualität - 85%
Design - 100%
Anwendungsmöglichkeiten - 100%
Features - 90%
Reinigung/Waschung - 100%
Support - 100%

94%

Leser Bewertung: Gib jetzt deine Bewertung ab!

Über GodLikeNews

GodLikeNews
Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Miweba Kinder Elektroauto Mercedes GLS63 AMG Unboxing, Aufbau, Test, Review & Erfahrungen

Miweba Kinder Elektroauto: Vom Bulli zum Benz! Kinderautos beziehungsweise Kinder Elektroautos sind und waren schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.