Home / Reviews / Erfahrungsberichte / Möbelhaus ROLLER – Kredit | 0 Prozent Finanzierung – Erfahrungen

Möbelhaus ROLLER – Kredit | 0 Prozent Finanzierung – Erfahrungen

Irgendwann kommt der Moment im Leben, du ziehst von zu Hause aus und bist anschließend auf Wohnungssuche. Früher oder später wirst du dich für eine hoffentlich tolle Wohnung entscheiden. Als nächstes wirst du dich fragen, ob du diverse Möbel, Geräte usw. vom alten zu Hause mitnimmst oder  ob du neue Möbel kaufen möchtest. Oft ist es so, dass die neue Wohnung  ohne Möbel, Küche etc. ausgestattet ist. Bisher bin ich 2x umgezogen und jedes Mal war es so, dass keine EBK (Einbauküche) integriert war. Auch Möbel oder ähnlich war nie vorhanden oder konnte direkt vom Vormieter abgekauft werden. Meine neuen Möbel und die neue Küche habe ich mir allesamt im Möbelhaus ROLLER in Erfurt gekauft. Leider geht viel Geld vor und während des Wohnungsbezuges flöten, sodass oft ein Engpass besteht. Bei Roller ist dies jedoch nicht unbedingt das Problem, da dort eine 0 Prozent Finanzierung möglich ist. Meine Roller Erfahrungen möchte ich gern mit dir teilen.

Also suchte ich mir ein neues komplettes Schlafzimmer, eine brandneue Küche inkl. Geräten, sowie weitere Dekomaterialien aus und fragte nach, wie und ob ich das in mehreren Raten zahlen kann. Das Highlight war eigentlich mehr oder weniger die Küche, da ich Hersteller, Aussehen, Funktionen und vieles mehr selbst bestimmen konnte. Schnell lag ich mit allen Drum und Dran bei exakt 3.333 Euro (Küche).

Als Azubi, Aushilfe, Student oder ähnlich kann man ohne Hilfe solche Beträge kaum mit einmal bewältigen. Schließlich ging das Ersparte für Kaution, Makler usw. drauf. Der freundliche Mitarbeiter hat mir einen Ratenkauf bzw. eine sogenannte  Roller 0% Finanzierung angeboten. Diese hatte ich natürlich angenommen. Dazu jetzt mehr.

Roller 0 % Finanzierung

Natürlich wird erst ein online Formular vom Mitarbeiter ausgefüllt. Der Roller Finanzpartner akzeptiert oder lehnt dich anschließend ab. Dies hängt von den verschiedensten Faktoren, wie zum Beispiel den Schufa Eintrag ab. Der Vorgang bzw. die Prüfung aller Daten dauerte ca. 15 Minuten. Da ich ein, naja, ich behaupte mal ein „gesundes Einkommen“, keinen Schufa-Eintrag besitze, unbefristet bin, wurde ich akzeptiert und konnte mich über die Finanzierung freuen.

Wie überall habe ich nach dem kleinen Sternchen gesucht und auch gefunden. Ich fragte also, was man beachten sollte. Der Mitarbeiter gab Tipps und weitere Infos, wie es auch wirklich bei einer 0% Finanzierung bleibt. Die Finanzierung blieb in meinem Fall 6 Monate auf 0%. Hätte ich also nach den 6 Monaten immer noch ein + auf dem Konto zu vermerken, dann hätte ich monatlich über 10% zahlen müssen (genauere %-Zahlen weiß ich nichtmehr). Partner war und wird auch bestimmt immer noch sein, die Commerzbank. Ich hatte neben dieser Finanzierung eine Commerzbank Versicherungsprämie abgeschlossen. Dies diente zur Absicherung gegen Tod, Arbeitslosigkeit usw. Diese Versicherung bezieht sich auf einem bestimmten Prozentsatz, den du monatlich neben deiner Rate obendrauf bezahlen musst. Probleme tauchten während der Finanzierung nicht auf – gut so!

Mein Ziel war es natürlich den Betrag so schnell wie möglich zu zahlen – maximal jedoch in diesen 6 Monaten, sodass mir keine unnötigen Kosten entstehen.  Dies habe ich auch geschafft, sodass ich danach wieder „schuldenfrei“ leben konnte.  Einzige Kosten die mir entstanden sind, waren 2 Commerzbank Telefonate. Insgesamt habe ich 20 Minuten vertelefoniert, da ich meiner Meinung nach lange warten musste.

Roller Karte / Commerzbank kündigen

Wie oben schon erwähnt, habe ich den Commerbank Support angerufen und nachgefragt, was ich zwecks Kündigung erledigen muss. Die nette Mitarbeiterin fragte mich, ob ich mir einen weiteren Wunsch in naher Zukunft erfüllen möchte, sodass ich meine Premium Roller Karte (Commerzbank) behalte und das Konto weiterhin belasten werde. Dies lehnte ich freundlich ab und wünschte eine direkte Kündigung. Sie erklärte mir, dass eine telefonische Kündigung ausreiche und ich in den nächsten Tagen eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhalte.

Edit 13.03.2014

Und wieder kam eine weitere Roller Finanzierung zum Einsatz. Diesmal habe ich hochwertige Matratzen gekauft. Da vor kurzem der Roller Weimar-Süßenborn Neueröffnung hatte, bin ich natürlich direkt in meinen Roller vor Ort gefahren. Wie das Ganze ablief und ob ich mit dem gleichen Roller Kredit wieder zufrieden war, dass kannst du bequem im Review nachlesen.

Fazit: Eine ROLLER 0 % Finanzierung ist möglich, du solltest jedoch auf die Laufzeit usw. aufpassen, sodass es bei einer 0 Prozent Finanzierung bleibt. „ROLLER – Sorglos finanzieren! Ihre Premium-Karte – der Schlüssel zur Geldreserve bis max. 5000,- €*“ – stimmt also! Wenn du alles beachtest, kannst du das Beste daraus machen. Ich kann die ROLLER 0% Finanzierung (Kredit) mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei Fragen stehe ich dir natürlich gern zur Verfügung. Konntest du ebenfalls positive Erfahrungen im Bereich ROLLER Finanzierung sammeln? Deine Meinung interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Möbelhaus ROLLER - Kredit 0 Prozent Finanzierung - Erfahrungen

Eingehende Suchanfragen:

[ finanzierung bei roller ][ Roller Finanzierung ][ roller 0 prozent finanzierung ][ roller 0 finanzierung ][ roller möbel finanzierung ][ roller premium karte ][ möbel roller finanzierung ][ roller kredit ][ roller möbel 0 finanzierung ][ roller küchen finanzierung ][ 0 finanzierung roller ][ roller de finanzierung ][ roller 0% finanzierung ][ finanzierung roller ][ finanzierung bei roller möbelhaus ][ commerzbank roller karte ][ 0 prozent finanzierung roller ][ roller premium karte erfahrungen ][ roller finanzierung erfahrung ][ roller premium karte beantragen ][ roller finanzierung zinsen ][ 0 finanzierung roller möbelhaus ][ roller premium karte kündigen ][ 0 finanzierung bei roller ][ roller finanzierung voraussetzung ]

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Apple iMac Finanzierung: Meine Erfahrungen & Top Lösung

Mein erster Apple iMac Und der kostet mal eben fast 3.000 Euro. Nur wer hat …

6 Kommentare

  1. Hallo!
    Ich mache gerade genau das selbe, was du hier beschreibst (Küche bei Roller mit 0% Finanzierung kaufen).
    So wie es aussieht bekomme ich ebenfalls so eine Commerzfinanz Maestro-Karte dabei. Mich würde interessieren, ob das mit deiner telefonischen Kündigung des Kreditrahmens auf der Karte funktioniert hat. Hast du problemlos die Kündigungsbestätigung erhalten? Hast du deine Karte zurückgeschickt?
    Über deine Antwort würde ich mich wahnsinnig freuen, da mir diese Karte doch schon Bauchschmerzen bereitet!
    LG

    • Hallo Mücke,

      ich habe lediglich den Commerzbank Support angerufen, meine aktuelle Situation kurz beschrieben und direkte Fragen gestellt. So wie ich lese bist du erstmal am Anfang und musst versuchen, den Betrag innerhalb kürzester Zeit zu begleichen. Die Commerzfinanz Maestro-Karte habe ich direkt nach Erhalt sofort weggetan, sodass ich gar nicht erst in Versuchung komme, diese weiterhin zu benutzen. Das rate ich natürlich jedem! Als ich meine letzte Rate beglichen hatte, habe ich den Support angerufen und um sofortige Kündigung gebeten. Dies wurde prompt erledigt, sodass ich nach wenigen Werktagen meine schriftliche Bestätigung in den Händen halten durfte. Die Karte kannst du dann zerschneiden und wegwerfen, falls du diese in naher Zukunft nicht benötigen solltest. Das hat alles reibungslos funktioniert. Ich hatte ja auch erst bedenken, aber ich würde es, falls nötig, wieder tun :-)

      Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen beantworten. Falls weitere offen sind, scheue dich nicht, diese zu stellen.

      VG

  2. Hallöchen
    Ich habe auch so eine Roller Premium  und nun meine Frage. Wenn ich diese einsetze und den Betrag innerhalb der 6 Monate wieder abzahlen möchte, wohin muss ich denn das Geld zahlen? Habe dazu keinerlei Angaben:-(  liebe grüße
     

    • Hallo Susi,

      schön das du diese Frage stellst. Dann möchte ich dir diese Frage natürlich auch beantworten.

      Ich gehe davon aus, dass du deine ROLLER Premium Karte bzw. deine Commerzbank Karte schon erhalten hast. Dort steht dein Name, deine Kontonummer sowie die Bankleitzahl (BLZ) drauf. Normalerweise müsstest du zumindest die selbe BLZ haben. Meine lautete „70020300 COMMERZ FINANZ MUENCHEN“. Dies könntest du ja mal überprüfen. Habe nämlich gerade nachgeschaut und habe die „Vorlage“ für die manuellen Überweisungen noch gefunden, da ich diese noch nicht gelöscht hatte. Es kann natürlich sein, dass die Karten bereits auf IBAN und den BIC (SWIFT) Code ausgestattet wurden, das weiß ich jedoch nicht – vorstellen könnte ich es mir jedoch.

      Und nun direkt zu deiner Frage – Genau dorthin überweißt du dein Geld, was du zusätzlich auf dein Konto einzahlen möchtest, d.h. du zahlst sozusagen an dich selber ;-)

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Gerne beantworte ich weitere Fragen.

      Schönen Tag noch :-)

  3. Vielen lieben Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Eine Frage habe ich trotzdem noch.. wie bekomme ich einen Überblick über meine Ausgaben? Bekomme ich da Kontoauszüge?  Habe nämlich bis jetzt nichts bekommen, weder so was noch ein Schreiben oder ähnliches?! Vielen Dank schon mal und liebe Grüße, Susi

    • Kein Problem Susi.

      Also Kontoauszüge in Briefform hatte ich ebenfalls nicht erhalten. Dies hätte ich auch nicht gewollt. Ich hatte mich mehrmals im Monat auf banking.commerzfinanz.com eingeloggt und alles überprüft bzw. nachgerechnet, wann ich z.b. fertig bin oder wieviel Geld noch fehlt usw. Deine Logindaten solltest du via Post bekommen haben. Im Panel kannst du jede Transaktion einsehen. Sobald ein neuer Kontoauszug zur Verfügung steht, siehst du das direkt, wenn du dich im Commerz Finanz Panel einloggst. Ich glaube es war auch so, dass wenn ich mich eingeloggt hatte, das eine Meldung angezeigt wurde, z.b. „Ein neuer Kontoauszug ist für Sie verfügbar und kann eingesehen werden“. Vielleicht gibt es mittlerweile auch eine Funktion, die es erlaubt, automatisch eine E-Mail bei neuen verfügbaren Kontoauszügen dir zu senden. Da musst du direkt mal nachschauen, wenn dir die Kontoauszüge wichtig sind. Mich hatte immer nur interessiert, wieviel Geld ich noch einzahlen musste :-)

      Wie schon im Artikel erwähnt – Schnellstmöglich diese Raten bzw. den gewünschten Betrag abzahlen, sodass es auch wirklich bei einer Roller 0 Prozent Finanzierung bleibt.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Falls immernoch Fragen offen sind, scheue dich nicht, diese in Form eines Kommentars zu stellen.

      VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.