Corona: COVID-19 Impfung mit Johnson & Johnson (Janssen Impfstoff) | Erfahrungen

Corona: COVID-19 Impfung mit Johnson & Johnson (Janssen Impfstoff) | Erfahrungen
Corona: COVID-19 Impfung mit Johnson & Johnson (Janssen Impfstoff) | Erfahrungen & Impfreaktionen/Nebenwirkungen

Corona COVID-19 Impfung – Mein ausführlicher Erfahrungsbericht

In diesem Artikel teile ich meine Erfahrungen zur COVID-19 Impfung mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson).

Von der Anmeldung (online Terminvergabe) über die Injektion vom Impfstoff gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 bis hin zu Nebenwirkungen (Impfreaktionen) und möglichen Spätfolgen werde ich in diesem Blog Beitrag ausführlich berichten und dir somit auch wichtige Fragen und Antworten zur Impfung gegen das Corona Virus beantworten.

Ich erkläre dir zusätzlich, wie du ganz einfach dein Impfzertifikat downloaden und dieses in eine kostenlose Impfpass App integrieren kannst.

Los geht’s.

Corona Impfung mit Johnson & Johnson (Janssen Impfstoff)

Corona: Impfen Ja oder Nein?

Bevor es zur Terminvergabe überhaupt gekommen ist, stand ich –wie sicher viele von uns- vor der entscheidenden Frage:

Lasse ich mich gegen das Corona Virus impfen – ja oder nein*?

Schließlich hat hier jeder seine eigene Meinung. Zudem gibt es keine Impfpflicht, sondern lediglich die Empfehlung hierfür.

Anhand des Datums der Veröffentlichung dieses Blog-Artikels kannst du erahnen, dass ich relativ lange auf der „Nein“ Seite stand.

Mittlerweile habe ich meine Meinung aus den verschiedensten Gründen geändert, sodass ich Ja zur Corona Impfung sagen kann. Nachdem die Befürwortung für mich feststand, stand ich vor der Frage welche Corona Impfstoffe* aktuell zugelassen und geimpft werden, sodass ich eine Entscheidung treffen kann. Ich entschied mich für den Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson).

Anschließend habe ich recherchiert, wie man schnellstmöglich einen Corona Impftermin buchen kann.

Corona Impfung – Termin vereinbaren

Mit den nachfolgend drei Optionen gelangst du schnellstmöglich zu deinem Impftermin:

  1. Telefon (116 117)
  2. Online buchen
  3. Arztpraxis (Hausarzt)

Um Wartezeiten zu vermeiden empfehle ich dir, deine Impftermine beziehungsweise deinen Impftermin online zu buchen.

Corona Impfung - online Termin buchen Thueringen - Screenshot
Corona Impfung – online Termin buchen Thueringen – Online Terminvergabe KVT – Screenshot impfen-thueringen.de

Wichtig: Die Bundesländer regeln die Organisation der Impfung gegen COVID-19 sowie die Vergabe von Impfterminen in den jeweils verfügbaren Impfzentren/Impfstellen.

Terminvergabe & Informationen nach Bundesland

Wie bereits erwähnt, obliegt die Organisation und dementsprechend auch die Vergabe der Impfterminen dem jeweiligen Bundesland. Auf der Website der 116117 bekommst du direkt einen Überblick der Bundesländer aufgezeigt und kannst den jeweiligen Link direkt folgen, um beispielsweise deinen Impftermin online zu vereinbaren.

Sobald dein online Termin bestätigt wurde erhältst automatisch eine E-Mail sowie eine SMS mit allen Informationen zum Impftermin.

Welche Dokumente/Nachweise muss ich erbringen um meine COVID-19-impfung zu erhalten?

Bevor du beispielsweise die Reise zum Impfzentrum antrittst, vergewissere dich, dass folgendes dabei hast:

  • Schutzmaske*
  • Impfausweis
  • Versichertenkarte (eGK/Chipkarte)
  • Personalausweis
  • (Laufzettel)

Eine Erinnerung via SMS und E-Mail habe ich übrigens zwei Tage vor dem Impftermin erhalten. Dort sind nochmals aufgeführt, welche Dokumente du zum Impftermin mitbringen musst.

Tag der Corona Impfung mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson)

Meine Covid-19 Impfung erhielt ich an einem Samstagabend in Erfurt im Impfzentrum Mittelthüringen.

Corona Impfung in Erfurt im Impfzentrum Mittelthüringen
Corona Impfung in Erfurt im Impfzentrum Mittelthüringen

Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz sowie die oben aufgeführten Nachweise und Dokumente hatte ich dabei. Ich war etwas zeitiger als geplant vor Ort, jedoch konnte ich schon früher „einchecken“. Zuerst wurde der Personalausweis samt der Terminliste geprüft. Danach führte ich eine hygienische Händedesinfektion* durch und ging zum nächsten Checkpoint. Dort wurde meine Temperatur geprüft. Weiter zum nächsten Checkpoint. Hier wurde die erhobene Temperatur abgefragt sowie der Impfausweis und die Versichertenkarte eingezogen. Ich erhielt eine Wartenummer. Es dauerte jedoch keine 3 Minuten, bis ich in die entsprechende Kabine eintreten durfte. Hier wurden lediglich Fragen über den aktuellen Gesundheitsstatus abgefragt und ob diverse Vorerkrankungen, Allergien usw. vorliegen. Anschließend wurde ich gebeten eine Unterschrift zu leisten. Mit meiner Wartenummer ging ich weiter zum Wartebereich Nummer zwei. Hier musste ich erst gar nicht Platz nehmen, da meine Nummer prompt aufgerufen wurde. Daher ging ich in die entsprechende Kabine, wo schlussendlich die COVID-19 Impfung gegen das Corona Virus appliziert wurde.

Injektion vom Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson)

Der Arzt fragte im Vorfeld, in welchen Arm er den Janssen Impfstoff injizieren soll. Da ich Rechtshänder bin entschied ich mich entsprechend für den linken Arm (Oberarm). Bereits beim Injizieren des Impfstoffes konnte ich einen starken Druck wahrnehmen. Ein Hämatom oder ähnlich entstand jedoch nicht. Lediglich Schmerzen im Bereich der Punktionsstelle konnte ich auch noch wenige Tage nach der Injektion spüren.

Corona Impfung: Nebenwirkungen/Impfreaktionen mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson)

Bereits im Umfeld habe ich gehört, dass die Nebenwirkungenbesser gesagt Impfreaktionen– mit der Erhalt der Corona Impfung (egal welcher Wirkstoff) sehr unterschiedlich ausfallen können. Von „kaum was gemerkt“ bis „total umgehauen – vor allem nach der zweiten Impfung“.

Oftmals wurde mir jedoch berichtet, dass der Verlauf der Impfreaktionen bei der Corona Impfung mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson) relativ heftig ausfallen wird. Kurz vorgegriffen: Ich kann dies definitiv bestätigen!

Der Samstagabend nach der Impfung verlief komplikationslos. Am nächsten morgen gegen halb 6 wurde ich unter leichten Knieschmerzen munter. Ich konnte erneut schlafen.

Gegen halb 10 wurde mir sehr kalt. Ich fühlte mich schlagartig schlapp, sodass ich mich sofort hinlegen musste. Richtig K.O. fühlte ich mich plötzlich.

Da ich die aktuelle Temperatur wissen wollte, habe ich die erste Temperaturmessung gegen 10:30 durchgeführt – mit dem Ergebnis: 36,6°C a.x. (axillar). Der Zustand verschlechterte sich spürbar, sodass ich nur nach 7 Minuten eine erneute Temperaturmessung gemacht habe – mit dem Ergebnis 37,8°C. In den nächsten 30 Minuten ging es dann auf 38,2°C a.x. hoch. Um die Mittagszeit blieb es ungefähr bei diesen Werten.

Fieber nach Corona Impfung mit Johnson und Johnson
Fieber nach Corona Impfung mit Johnson und Johnson (Impfreaktion)

Am Nachmittag fühlte ich mich selbst deutlich heißer. Ein von Ergebnis 38,7°C a.x. zeigte mir das Fieberthermometer an. Dementsprechend ging hier nichts mehr. Dies war auch die vorerst letzte Messung. Ich fühlte mich richtig platt, es ging nichts mehr – völlig K.O.!

Folgende Impfreaktionen konnte ich spürbar wahrnehmen:

  • Schüttelfrost
  • Hohes Fieber
  • Puls stets über 100
  • Gliederschmerzen
  • Zittern/Krämpfe/Unruhe
  • Starke Kopfschmerzen
  • Schwächegefühl
  • Müdigkeit
  • Schwitzen

Am Abend nahm ich aufgrund der mich heftig-plagenden Kopfschmerzen eine Schmerztablette ein, welche auch rasch wirkte. Dies sorgte allgemein für ein dezentes Abklingen der oben genannten Reaktionen auf die Corona Impfung mit dem Janssen Impfstoff. Weitere (spezielle) Maßnahmen habe ich übrigens nicht angewandt. Am nächsten Morgen bin ich mit subfebrilen Temperaturen aufgewacht, wobei -im Gegensatz zum Vortag- die Impfreaktionen deutlich geringer ausgefallen sind. Mir ging es zwar besser, aber ich fühlte mich absolut noch nicht richtig fit.

Ein weiterer Tag verging. Hier konnte ich lediglich dezente Kopfschmerzen feststellen sowie ein Hauch von Schlappheit wahrnehmen. Am Tag darauf spürte ich ein kribbeln in der Lippe – Lippenherpes war die Folge. Da das Immunsystem sehr geschwächt ist beziehungsweise war, könnte dies tatsächlich im Zusammenhang und somit auch als „mögliche Nebenwirkung“ zählen. Es kann natürlich auch Zufall sein.

Spätfolgen sowie nachweisliche Nebenwirkungen sind mir bisher keine bekannt. Sollte sich an diesem Status etwas ändern, wirst du es hier nachlesen können.

Corona Impfung – Digitaler Impfpass (App)

Wer hat schon stets seinen Impfpass mit dabei, wenn es zur Abfrage der Corona Impfung kommt?

Der Wunsch nach einer digitalen Lösung war entsprechend groß, um seinen Impfstatus digital zu dokumentieren und bei Bedarf vorzeigen zu können. Mit der gratis Luca App, der Corona Warn App sowie der CovPass App, welche im Google Play Store (Android) beziehungsweise im AppStore (iOS) zum Download bereitstellen, stehen gleich drei offizielle App Lösungen für den digitalen Impfnachweis -in Bezug Corona Impfung- bereit.

Nach der Corona Impfung wird sich daher oft die Frage gestellt, wie man das digitale Impfzertifikat herunterladen kann beziehungsweise in eine bereits zur Verfügung stehende Impfpass App integrieren kann.

Digitale Impfbescheinigung – so einfach geht’s

Folgende Voraussetzungen sind hierfür notwendig:

  • Smartphone, PC, Laptop oder Tablet
  • Internetzugang
  • App Download (Luca App, Corona Warn App oder CovPass)
  • Impfung/Impfzertifikat

Anforderung digitale Impfbescheinigung

Die Anforderung beziehungsweise Zustellung der digitalen Impfbescheinigung kann je nach Bundesland variieren. Es kann daher sein, dass dir dein Impfzertifikat mit QR Code per Post zugestellt wird. Informiere dich daher bitte vorab.

Ansonsten läuft es so ab, dass eine spezielle Website für die digitale Impfbescheinigung aufgerufen werden kann, wo du Pflichtfelder eintragen musst, um das Impfzertifikat via Mail zu erhalten.

So musste ich beispielsweise für die Anforderung in Thüringen lediglich Geburtsdatum und E-Mail-Adresse auf der Website eingeben (welche ich bei der Anmeldung bereits angegeben hatte), um mein Impfzertifikat anfordern zu können. Beim ersten mal hat dich übrigens nicht funktioniert, da ich es mit Geburtsdatum und Handynummer versucht habe. Beim zweiten mal habe ich es mit Geburtsdatum und Mail Adresse versucht. Keine 2 Minuten später habe ich meine Mail mit dem PDF Download -sprich meiner Impfbescheinigung- erhalten. Beim Klick auf den Link öffnet sich automatisch das generierte Impfzertifikat. Dort enthalten: der QR Code sowie die Daten zur Corona Impfung.

Impfzertifikat in Impfpass App einfügen – so geht’s!

Nun kommt eine digitale Impfpass App ins Spiel. Entscheide dich beispielsweise für die Luca App, Corona Warn-App oder die CovPass App, welche kostenlos zum Download steht. Dazu eine kleine Entscheidungshilfe, welche Impfpass App die richtige für dich ist:

Corona Warn-App vs. CovPass App

Gleich vorab: Mit beiden Impfpass Apps kannst du deinen digitalen Impfpass einfügen, welcher dir dann stets als QR Code angezeigt wird. Diesen kannst du dann bei Bedarf vorzeigen, um beispielsweise deinen Impfstatus zur COVID-19 Impfung vorweisen zu können.

Neben der Integration der Impfbescheinigung in der CovPass App bietet die Corona Warn-App deutlich mehr Features an.

Unteranderem folgende Vorteile:

  • Risiko Ermittlung
  • Infektionsrisiko
  • Eigenen QR Code erstellen
  • Einfacher Check-in
  • Kennzahlen im Überblick (7 Tage Inzidenz, R-Wert usw.)

Aufgrund der verfügbaren Funktionen der Corona Warnapp habe ich mich für die Deinstallation der CovPass App entschieden. Seitdem verwende ich nur noch die Corona Warn-App.  
Corona Warn App - Impfpass App auf dem Apple iPhone
Corona Warn App – Impfpass App auf dem Apple iPhone

Und Zertifikate mehrerer Personen bündeln? Neben der Integration der eigenen Impfbescheinigung stellen sich viele die Frage:

Welche Impfpass App kann Zertifikate mehrerer Personen anzeigen?

Ein kleiner Trick vorab: Durch die Installation der drei Impfpass Apps könntest du beispielsweise in jede App ein anderes Impfzertifikat einfügen und verwenden.

Zurück zur Impfzertifikat Integration

Nach der App-Installation kannst du den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und die App entsprechend konfigurieren. Sobald die App bereit ist kannst du nun deinen QR Code aufrufen. Wenn du dein Impfzertifikat per Mail bekommen hast, benötigst du einen weiteren Bildschirm, sodass du deinen QR Code überhaupt einscannen kannst. Rufe die Mail beziehungsweise den QR Code mit einem zweiten Smartphone oder einem Tablet auf, sodass du mit deiner Luca App, Corona Warn App oder der CovPass App deinen QR Code scannen kannst. Automatisch wird dein QR Code gelesen und in die App integriert. Dies kann einen kleinen Moment dauern.

Sobald abgeschlossen ist dein digitaler Impfpass mit QR Code Anzeige bereit. Du kannst nun jederzeit auf deine digitale Impfbescheinigung via App zugreifen und bei Bedarf vorzeigen und einscannen lassen.

Fazit

Der Ruf -der Janssen Impfstoff zeigt teils heftige Impfreaktionen- hat sich auch bei mir bestätigt.

In der Tat verlief meine Corona Impfung mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson) eher ausgeprägt beziehungsweise zeigten sich recht zügig die Impfreaktionen, wie weiter oben bereits beschrieben. Da es sich bei der Covid 19 Impfung mitJohnson & Johnson um einen Einmalimpfstoff handelt, bin ich froh, dass es sozusagen eine einmalige Sache war und auch schon wieder vorbei ist. Ich könnte mir jedoch in Zukunft vorstellen, dass diverse Auffrischungen notwendig sein könnten, um den Schutz gegen das Corona Virus (weiterhin) gewährleisten zu können – so zum Beispiel auch gegen diverse Corona Mutationen.

Einige Fragen sind noch offen? Stell’ sie mir! Berichte auch gern über deine gesammelten Erfahrungen zur COVID-19 Impfung mit dem Janssen Impfstoff (Johnson & Johnson). Ich freue mich auf deinen Kommentar. Bis gleich.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

VW Golf 7 GTI TCR – Risse im Panoramadach

Traurig, aber wahr: Risse im Panoramadach beim VW Golf 7 GTI TCR Ich habe mir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.