Kirschsaft hilft gegen Muskelkater

Fun Frage: Wer ist der stärkste Kater der Welt? Richtig, der Muskelkater ;-) Spaß bei Seite. Sicherlich kennst du das, du gehst zum Sport, absolvierst ein hartes Workout und gehst wieder nach Hause, machst dir anschließend einen Eiweiß-Shake und ruhst dich dann aus. Am morgigen Tag wachst du auf und merkst, dass dich der Muskelkater mal wieder in Griff hat. Ob in den Beinen, im Po, in der Brust usw. – es kann dich überall treffen. Du kannst jedoch dagegen etwas tun bzw. vorbeugen. Dazu jetzt mehr.

Laut aktuellen Studien hilft Kirschsaft gegen Muskelkater. Das einzige was du beachten solltest ist, dass du vor dem Training und nach dem Training ein Glas Kirschsaft zu dir nimmst. Der Kirschsaft schützt und stärkt deine Muskeln. Der schützende Effekt vom Kirschsaft führt auf die enthaltenen Antioxidantien und den entzündungshemmenden Bestandteilen zurück. Weiterhin wird von den Forschern untersucht, ob man sogar mit Kirschsaft Arthritis und Gicht behandeln kann. Generell finde ich, gehört täglich ein Glas Sauerkirschsaft auf den Tisch.

Merke: Um die Muskeln zu schützen und auch zu stärken, solltest du vor/nach dem Training ein Glas (Sauer)Kirschsaft trinken. Kirschsaft ist im im Vergleich zu anderen Mitteln ein sehr effektives Getränk zur Vorbeugung und Behandlung von Muskelschäden.

Doch nicht nur Kirschsaft, sondern auch Ingwer und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium, Calcium oder Kalium sind gute Alternativen.

Vorbeugen ist natürlich das allerbeste, sodass die Muskelschmerzen so gering wie möglich bleiben. Aufwärmen, Muskelkater Salbe, Massage, Franzbranntwein, eine heißte Dusche, ein heißes Bad oder der Saunabesuch wirken dem Muskelkater ebenfalls entgegen.

Na dann, Sport frei! :-)

Übrigens: In meinem Umkreis konnte ich bisher nur folgenden Kirschsaft kaufen:

Edeka Sauerkirschsaft, Fahner Sauerkirschnektar, Schlör Sauerkirschnektar

Bisher konnte ich noch keinen 100%igen Kirschsaft finden. Kirschsaft selber machen wäre natürlich eine guter Alternativ. Auf dem Bild siehst du, dass ich bis jetzt nur 50%, 55% und max. 60%igen Kirschsaftnektar kaufen konnte. Anscheinend ist dies nicht so einfach ;-)

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Hast du weitere gute/hilfreiche Tipps gegen den Muskelkater? Deine Meinung zum Thema interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Kirschsaft hilft gegen Muskelkater

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Vegetarische Diät: Vorteile & Nachteile kurz zusammengefasst

Vegetarische Diät. Ein Umdenken erfolgt. Ein gutes Zeichen: Immer mehr Leute in Deutschland machen sich …

1 Kommentar

  1. Fruchtsäfte sind generell eine gute Möglichkeit Muskelschmerzen vorzubeugen. Aber auch der Gang in die Sauna hilft wunder und sollte angegangen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.