Betrug: Warum man beim Hütchenspiel/Nussschalenspiel immer verliert

Vor allem in den Sommermonaten, wo viele Menschen unterwegs sind, trifft man auf die sehr bekannten Hütchenspieler. Gerade in Berlin und anderen großen Städten sind die Hütchenspieler sehr gern unterwegs, um das schnelle Geld zu machen. In diesem Artikel möchte ich dich über das Hütchenspiel/Nussschalenspiel aufklären.

Ich würde es als betrügerisches und illegales Glücksspiel bezeichnen, das meist an öffentlichen Plätzen, wie zum Beispiel  in Fußgängerzonen, in Bahnhofszonen oder auf Flohmärkten gespielt wird. Leider fallen öfters Menschen auf dieses betrügerische Spiel hinein. Das Spielprinzip ist sehr einfach. Drei gleichartige Hütchen oder Nussschalen werden auf einer mobilen Unterlage platziert, die beim Erscheinen der Polizei in Sekunden schnell abgebaut werden kann. Mit einem dieser Hütchen bedeckt der Hütchenspieler zum Beispiel eine Erbse oder einen anderen Gegenstand und vertauscht dann mehrfach und mit einer gewissen Geschwindigkeit die Plätze der Hütchen. Danach wird ein Zuschauer bzw. ein Opfer animiert, einen zuvor festgelegten Betrag darauf zu setzen. Dann stellt der Hütchenspieler die Frage „Unter welchem Hütchen  befindet sich der Gegenstand?“. Du denkst dass du es weißt, jedoch wirst du 100% daneben liegen! Außerdem wird die 1:2 Chance angepriesen, sodass man eine vermeintlich hohe Gewinnchance hat. Der Trick an den Spiel ist, dass der Hütchenspiele den Gegenstand mit einer fließenden Bewegung immer woanders hinlegen kann, sodass du niemals gewinnen kannst.

Das Problem an der ganzen Geschichte ist, dass das ganze ziemlich gut organisiert ist. Wenn du einen Hütchenspieler in der Stadt antriffst, dann ist dieser eigentlich nie alleine. Auf den ersten Blick wirst du das nicht mitbekommen. Meistens sind noch zwei weitere Komplizen vorhanden. Ein Komplize steht meist weiter weg, um die Situation zu bewachen und um Alarm zu schlagen, falls sich Polizei Beamte oder der gleichen nähern sollten. Der zweite Komplize steht meist mit im Publikum und spielt sogar beim Hütchenspiel mit um zu gewinnen. Meist ist diese Person eine Person, wo man nicht denkt, dass diese zum Hütchenspieler dazugehört. Dies soll andere Menschen zum Mitspielen anregen. Natürlich würdest du dann verlieren! Wie du siehst ist das alles sehr gut organisiert und leider fallen immer ein paar Leute auf dieses illegale Spiel hinein und verlieren somit ihr hart und vor allem ehrlich verdientes  Geld.

Merke: Ein Hütchenspieler gewinnt immer!! Deshalb mein Tipp – Lass dich nie auf solch einen Betrüger ein.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bist du vielleicht schon einmal darauf reingefallen? Deine Meinung zum Thema Hütchenspieler und deren Betrug interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

SCHUFA Auskunft (Datenkopie) gratis online anfordern – so einfach geht’s!

Wie du deine persönliche SCHUFA Auskunft kostenlos online beantragen kannst Bonitätsauskunft: In einigen Situationen ist …

3 Kommentare

  1. In Mallorca sind die Hüttchenspieler auch immer unterwegs. Ich beobachte auch immer die Zusammengehörigkeit der Mitspieler. Leider fallen immer wieder die Leute darauf rein, obwohl es diese schon so lange gibt. Vielleicht sind durch diesen Artikel wieder ein paar Leute gewarnt worden. lg

  2. Ich kann es einfach nicht verstehen, warum man bei sowas denn dann mitmacht? Man weiss es doch ganz einfach und das durch Zeitungen, Fernsehen und durch solche Beiträge wie von dir. Wahrscheinlich denken die sich einfach, dass sie schneller wären, als die Hütchenspieler.
    Wie gesagt mir unbegreiflich. LG

  3. Es ist so : der Spieler nimmt bei den ersten Bewegungen , wenn er über die Platte wischt …mit dem kleinen Finger (oder ähnlich) die Erbse oder entsprechendes Teil in die Hand und lässt es nach Wunsch erst zuletzt wieder irgendwo drunterfallen , was bei den Wisch-Bewegungen ja niemals auffällt.
    Habe selber schon Negativ-Erfahrung als blosser Zuschauer gemacht : da ich laut kommentierte über den Betrug ,
    Da war da plötzlich „Jemand“ , der mich leise , von der Seite , bedrohte : „hast du schonmal eine Rasierklinge geschluckt , bist du schonmal ohne Schaum rasiert worden.? “ , worauf ich sehr laut wurde und mit Hinweis auf die Bedrohung sehr laut um Hilfe schrie :…Effekt : innerhalb von 20 Sekunden war die Strasse „blank“ und die 4 Personen der „Truppe in alle Richtungen weg.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner