Ärztlicher Bereitschaftsdienst nun unter der kostenlosen Rufnummer 116 117 erreichbar

Ab heute, den 16. April 2012, ab ca. 18 Uhr kann man die neue bundesweite, kostenlose Rufnummer „116 117“ erreichen. Baden-Württemberg, das Saarland, sowie Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen folgen später. Für diese Regionen gilt die ärztliche Bereitschaftsdienst Nummer wie bisher. Diese einheitliche Rufnummer gilt für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. Die Idee ist meiner Meinung nach sehr gut. Neben der 110 und 112 solltest du dir nun die 116 117 noch merken.

Was für Vorteile bringt mir diese Nummer?

In nicht bedrohlichen Fällen braucht man einen Hausarzt. Ob Wochenende, in der Nacht oder an Feiertagen musste man bisher immer die jeweilige Ärzliche Bereitschafdienst Nummer wissen oder man hat diese sich irgendwo notiert. Die meisten wissen aber diese spezielle Nummer nicht. Damit ist nun Schluss. Ab sofort kannst du bei nicht  bedrohlichen Fällen einfach  die 116 117 anrufen. Die speziellen Nummern bleiben vorerst weiterhin bestehen, das heißt, auch diese kannst du weiterhin anrufen. Lästiges merken der speziellen Nummer fällt also somit weg. Auch schön ist, dass diese Nummer kostenlos (Festnetz sowie Mobiltelefon/Handy), sowie bundesweit erreichbar ist.

Wann anrufen?

Wenn du eine Erkrankung oder Probleme hast, wo du normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würdest, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kannst, dann ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Verwechsle den Bereitschaftsdienst, auch genannt – Notdienst oder Notfalldienst, jedoch nicht mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet.

Kosten?

Eigentlich keine. Als Patient musst du wie gehabt, eventuell deine Praxisgebühr zahlen, falls du in dem bestimmten Quartal noch keine 10 Euro gezahlt hast.

Was ist wenn ich nicht in die Praxis kann?

Normalerweise kann dann ein Termin ausgemacht werden und der ärztliche Bereitschaftsdienst kommt zu dir nach Hause.

112 statt 116 117 gewählt – Was nun?

Es entstehen keine Kosten. Du wirst dann weitergeleitet.

Akute Probleme mit den Zähnen?

Dann rufst du bitte den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst in deiner Region an.

Weitere wichtige Fragen und Antworten (FAQ) findest du auf der 116117.info Seite.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern?

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern? Mit Libra-Coin will Facebook im nächsten Jahr (2020) eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner