Anleitung – Anonym surfen / IP verstecken – Free Proxy mit FireFox Browser einrichten und verwenden

Es gibt mehrere Möglichkeiten um die eigene IP Adresse zu verschleiern. Ich möchte dir in diesem Artikel eine kostenlose Methode zeigen, wie du zum Beispiel mit dem Mozilla Firefox Browser einen kostenlosen Proxy in kurzer Zeit einrichten und verwenden kannst. Ich habe auch ein paar Screenshots gemacht um dir Anhand von Bildern die Anleitung zu erklären. Das ganze dauert nur wenige Minuten und dann kannst du auch schon „anonym“ im Internet surfen. Falls du jedoch die Absicht hast, die GEMA Video Sperre auf YouTube umgehen  kannst dann lies dir den Artikel Anleitung – YouTube Sperre Gesperrte Videos (GEMA) einfach mit Stealthy FireFox Add-on umgehen durch. Übrigens könntest du dies auch als Methode zum anonymen Surfen im Web nutzen.

Nun aber zur Anleitung – Anonym surfen / IP verstecken – Free Proxy mit FireFox Browser einrichten und verwenden:

  1. Klicke auf Google und suche nach „Proxy List“
  2. Suche dir einen passenden kostenlosen Proxy raus. Du  kannst meistens eine Vorauswahl treffen und deinen gewünschten Proxy filtern. Ich empfehle immer die sichersten Proxy zu verwenden, jedoch musst du auch auf die Verfügbarkeit und Schnelligkeit des Proxys achten.
  3. Klicke im Browser oben links (oranger Button) auf „Firefox“
  4. Klicke auf „Einstellungen“
  5. Klicke dann auf „Erweitert“, dann auf Netzwerk und danach auf „Einstellungen“
  6. Wähle dann den Punkt „Manuelle Proxy-Konfiguration“
  7. Trage bei „HTTP-Proxy“ die IP und bei „Port“ den Proxy-Port ein
  8. Klicke auf „OK“ um die Einstellungen zu speichern
  9. Dein Proxy ist nun aktiv und deine IP verschleiert

Um zu kontrollieren, ob der Proxy wirklich funktioniert und aktiv ist, kannst du auf wieistmeineip.de klicken und dort Informationen zu deiner IP erhalten. Falls du also zum Beispiel eine IP Adresse aus dem Land Frankreich benutzen solltest, sollte dann auch bei „Land“ – Frankreich angezeigt werden. Ebenfalls sollte die IP Adresse deines Proxys erscheinen.

Wie kannst du den Proxy wieder deaktivieren?

Führe einfach Schritt 1 bis 5 aus und wähle dann den Menü Punkt „Kein Proxy“.  Um zu kontrollieren, ob der Proxy wirklich deaktiviert/ ausgeschaltet ist, kannst du auf wieistmeineip.de klicken und dort Informationen zu deiner IP erhalten.

Hier das passende Video:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Und jetzt die Anleitung via Screenshots:

 

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Online Druckerei: Alle Vorteile im Überblick

Wenn ich beispielsweise meine Bilder nicht sofort zum mitnehmen benötige, greife ich hauptsächlich auf eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner