Home / Finanzen / Gewinnspiele / Fantasy Sport Games starten durch

Fantasy Sport Games starten durch

Fantasy Sport Games werden immer beliebter

Fantasy Sport Games starten durch

Schon seit einiger Zeit sind Fantasy Sport Games in den USA ein Renner, und die dazugehörigen Tippspiele machen die Sportevents noch spannender.

Doch woran liegt das eigentlich?

Der Zuschauer wird zum echten Akteur und er nutzt sein angesammeltes Wissen über die jeweilige Sportart, um teils große Gewinne einzufahren.

Wenn das mal nicht eine aufregende Ergänzung zu Computer- und Videospielen ist, die das Leben mit einem ordentlichen Schuss Wettfreude verknüpft.

Und genau diesen Aspekt greifen Fantasy Sport Games auf und machen diese so begehrt.

Wer mit dem Begriff Fantasy Sport Games noch nichts anfangen kann, der muss sich das Ganze erst einmal wie klassische Tippgemeinschaften vorstellen, wie es sie früher an jedem guten Stammtisch gab und die mittlerweile zum Beispiel via Kicktipp auch ihren Weg ins Internet gefunden haben.

Es war schließlich nur eine Frage der Zeit, wann diese Art Game auch das Netz bereichern wird.

Und wie funktioniert es?

Jeder Mitspieler setzt einen vorher festgelegten Einsatz.

Am Ende nimmt derjenige den Jackpot mit nach Hause, der beispielsweise den Bundesliga-Spieltag am besten vorausgesagt hat.

Ganz simpel eben.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, schaut man sich dann oft so viele Entscheidungsspiele wie möglich gemeinsam an, damit auch jeder im Hinblick auf seinen Tipp ordentlich mitfiebern kann.

Anders als bei Computer- und Konsolenspielen kann man den Spielverlauf zwar nicht beeinflussen, aber dafür kann jeder Mitspieler sein eigenes Know-how mit einbringen.

Fantasy Sport Games sind eigentlich genau das gleiche wie diese Tippgemeinschaften, nur ist man digital vernetzt und es gibt ein recht ausgeklügeltes Punktesystem, dass das Ganze noch um einiges interessanter gestaltet.

Denn: bei Fantasy Sport Games wettet man nicht auf existierende Teams, sondern stellt sich seine eigene Mannschaft zusammen, die dabei allerdings aus real existierenden Spielern besteht.

Während man in den USA eher Sportarten wie American Football, Basketball oder Eishockey nutzt, steht hierzulande natürlich fast immer alles im Zeichen des Fußballs.

Die Teilnehmer konstruieren so ihre eigenen Teams und sammeln entsprechend der tatsächlichen Spielentwicklung Punkte.

Wie im Ultimate Team Modus von „FIFA“ – Electronic Arts hat das Konzept der Fantasy Sport Games erfolgreich in ein Videospiel integriert – kann man seine Mannschaft mit illustren Fußballgrößen ausstatten, die sonst kaum jemals zusammen spielen würden.

Christiano Ronaldo und Lionel Messi in einer Mannschaft? Und dazu noch Weltmeister Manuel Neuer als Torwart? Hört sich im echten Leben sehr unwahrscheinlich an, bei Fantasy Sport aber kein Problem.

Und genau das macht das Ganze noch viel spannender und eben auch interessanter.

Wenn dann CR7 mal wieder einen Freistoß verwandelt und Neuer einen Elfmeter hält, dann regnet es Punkte für den Teilnehmer.

Und weil bei Fantasy Sport Games die Mitspieler in großen Communitys organisiert sind, kann man stets im direkten Vergleich wunderbar miteinander wetteifern.

Wer sich dann noch mit dem Sport richtig gut auskennt und dazu noch das gewisse Quäntchen Glück gepachtet hat, der ist auf dem besten Wege, sein Konto zu füllen.

Jubelschreie, wie man sie sonst nur von Gewinnern bei Mr Green kennt, machen dann auch hier die Runde.

Ob man nun bei Blackjack und Spielautomaten Geld erspielt oder beim Fußball auf die richtigen Spieler gesetzt hat, ist letzten Endes fast dasselbe.

Während Fantasy Sport Games in den USA mehr als etabliert sind, steckt das Ganze hier aber immer noch ein wenig in den Kinderschuhen.

Auch das wird sich in naher Zukunft ändern.

Da bin ich mir sehr sicher, da diese Art Spiel enorm viel Potenzial bietet.

So langsam kommt auch in unseren Breitengraden Bewegung in die Sache und Anbieter wie Comunio schicken eigene Fantasy Sport Portale ins Rennen.

Geht die Entwicklung so weiter, dann wird das Leben von Sportfans in Zukunft auf jeden Fall spannender.

Schon jetzt bieten entsprechende Tippspiele aber eine angenehme Abwechslung zu herkömmlichen Computer- und Videospielen.

Wie siehts bei dir aus?

Konntest du bereits in den Genuss von Fantasy Sport Games kommen und eventuell Erfahrungen in diesem Bereich sammeln? Deine Meinung ist gefragt. Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Zu guter Letzt muss ich in Bezug auf Gewinnspiele auch noch auf diesen Punkt eingehen:

Spielteilnehmer müssen 18 Jahre alt sein. Bitte beachte, dass Glücksspiel süchtig machen kann, also spiele bitte mit Verantwortung. Beratung und weitere Infos hierzu findest du unter www.bzga.de.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Könnte E-Sports in Tokyo 2020 olympisch werden?

Mit dem Abschluss der durchaus gelungenen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro beginnt eine neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.