Erste Brille bekommen – Brille Fielmann Weimar – Erfahrungsbericht

Jeden Urlaub versuche ich so gut wie möglich zu planen, um endlich die Aktivitäten zu machen, die sonst nicht wirklich gemacht werden können. So weit so gut. Diesen Urlaub habe ich mich teils entschieden, Termine die ich schon immer mal in Angriff nehmen wollte, wahrzunehmen. Gleich am ersten Urlaubstag entschied ich mich zum Augenoptiker meiner Wahl zu gehen, da ich dies schon länger vorhatte. Vor allem durch die Werbung beeinflusst, fiel meine Wahl auf Brille: Fielmann. Ich wollte mir selbst ein Bild machen und überprüfen ob die TV-Werbung kompletter Reinfall ist oder nicht. Meine Erfahrungen mit der Brille Fielmann Filiale in Weimar möchte ich gern mit dir teilen. Mehr dazu jetzt.

Zur Vorgeschichte: Ich hatte schon seit längeren den Besuch bei einem Augenoptiker geplant, da ich sehr oft Kopfschmerzen hatte und ich selbst der Meinung war, dass ich nicht mehr so gut sehen kann, egal ob kurze oder weite Entfernung. Mir kam vieles verschwommen vor, sodass diese Symptome einen Augenoptiker oder Augenarzt mal vorgestellt werden sollte. Wie gesagt fiel meine Entscheidung direkt auf Brille Fielmann und erhoffte mir eine schnelle Lösung und Erklärung.

Brille Fielmann Weimar

Direkt Montagmorgen ging ich los in die Weimar Innenstadt, wo sich in der Schillerstraße 17, 99423 Weimar unsere Brille Fielmann Filiale befindet. Die Filiale ist telefonisch erreichbar unter 03643/902953. Die Filiale war ziemlich voll, jedoch konnte ich prompt meinen Wunsch nach einem Sehtest äußern. Die freundliche Mitarbeiterin erklärte mir, dass es eine Liste gibt, wo sie mich anschließend mit einer festen Uhrzeit eintragen werde. Mein kostenloser Sehtest Termin stand also fest, sodass ich noch zwei Stunden warten musste, bis ich dran war. Da ich ja Urlaub hatte war dies kein Problem und entschied mich spontan zum Friseur zu gehen. Ruck zuck war die Zeit um und der Termin kam näher, sodass ich die Filiale erneut betreten hatte. Nun schickte mich die Mitarbeiterin sofort zum Warteraum.

Sehtest

Ca. 10 Minuten musste ich glücklicherweise nur warten, bis ich zum kostenlosen Sehtest dran kam. Nun kam eine weitere freundliche Mitarbeiterin ins Spiel, die sich um mich kümmerte. Diverse Tests wurden durchgeführt, sodass am Ende die Dioptrien (kurz dpt) Zahlen feststanden. Die Mitarbeiterin erklärte mir, dass mein linkes Auge -1,25 und mein rechtes Auge -0,75 dpt hat. Sie erklärte mir, wie diese Werte zustande kommen und legte mir anhand einer Grafik dar, wie ich das mir vorstellen kann, was da direkt am Auge passiert bzw. wo der Fehler denn liegt. Ich nannte ihr zum Schluss meine Symptome, woraufhin sie mir dies gut erklären konnte, warum diese Symptome überhaupt auftreten. Nun stand auch fest, dass ich dauerhaft eine Brille tragen muss. Dies musste ich natürlich erstmal sacken lassen.

Kosten/Preise

Durch einige Kollegen und meiner Familie wurde ich auf die Nulltarif – Brillenversicherung von Fielmann aufmerksam gemacht. Diese schloss ich vor dem Brillenkauf ab, sodass mir sofort ein Rabatt auf meine neue Brille sichern konnte. Der jeweilige Sehtest ist definitiv kostenlos, sodass keinerlei Kosten entstehen. Für meine Boss Orange Brille inkl. Gläser (voll entspiegelt) und Etui habe ich exakt 160,50 Euro gezahlt (inkl. Erstrabatt durch Nulltarif-Versicherungsabschluss). Hinzu kamen die 10 Euro für die Nulltarif-Versicherung, welche pro Jahr fällig sind. Weitere Kosten sind mir bisher nicht entstanden.

Nulltarif-Versicherung

Generell wird bei Brille Fielmann zwischen den Brillengestellen ein Unterschied zwischen „Nulltarif-Brillen“ und „Zuzahlungsbrillen“ gemacht. Bei Abschluss der Versicherung hätte ich mir sozusagen ein gratis Brillengestell aussuchen können. Da ich jedoch ein Markenfan bin, entschloss ich mich vorerst für eine Zuzahlungsbrille, was mir jedoch nichts ausmachte. Pro Jahr bezahlt man nur 10 Euro, die via Bankeinzug vom hinterlegten Bankkonto eingezogen werden. Sobald sich die Sehkraft um mehr als 0,5 Dioptrien verschlechtert, erhält man im Rahmen der Versicherung eine neue Brille, jedoch nur aus dem Nulltarif-Brillensortiment. Im Schadensfall gilt dies natürlich auch. Fakt ist, diese Versicherung macht am meisten Sinn, wenn man keinen Wert auf Zuzahlungsbrillen (Markenbrillen) legt.

Brillenauswahl & Erhalt

Ab sofort Brillenträger und nun muss man sich auch noch für eine Brille entscheiden. Nicht so einfach, wenn die Auswahl so gigantisch groß ausfällt. Meine Brille war jedoch extrem schnell gefunden. Ich habe mich für eine schwarze Boss Orange Markenbrille entschieden, die mir auf Anhieb gut gefallen und gut gestanden hat. Die Mitarbeiterin gibt jedem Kunden eine ehrliche Meinung und sucht solange eine passende Brille, bis du wirklich zufrieden bist. Das hat mir äußerst gut gefallen. Wie gesagt, bei mir ging das glücklicherweise enorm schnell.

Nach Auswahl der Brille konnte ich meine neue Brille nicht sofort mitnehmen, da schließlich die Gläser erst noch angefertigt und an meine Brille angepasst werden müssen. Zu guter Letzt werden die Gläser direkt in das Brillengestell eingesetzt und kann anschließend abgeholt werden. Auch hier gibt es wieder ein Pluspunkt, denn sobald die Brille inkl. Gläser zum Abholen bereitsteht, erhält man freundlicherweise eine SMS. Bei mir dauerte dieser Vorgang nur insgesamt 5 Werktage, obwohl ich mich schon auf 7-10 Werktage eingestellt hatte.

Sobald man seine neue Brille abholen kann, wird diese anprobiert und geschaut, ob diese perfekt sitzt etc. Anschließend wird bezahlt und kann mit einem scharfen Blick die Fielmann Filiale wieder verlassen ;-)

Und so sieht meine neue und erste Brille aus:

Boss Orange Brille von Fielmann - vorn Boss Orange Brille von Fielmann - hinten

Ich konnte mich innerhalb nur 2 Tagen an meine erste Brille gewöhnen. Bei meiner Frau sah das mit der Gewöhnung anders aus – sie brauchte 2 Wochen! Selbst 3 Wochen Gewöhnung ist völlig normal, so die Fielmann Mitarbeiterin zum Thema Eingewöhnung an die erste Brille. Durchaus positives Feedback habe ich durch meine Brille erhalten. Dies hat mich natürlich erfreut.

Fazit

Top Service, top Brillenauswahl, top Preisleistungsverhältnis! So professionell und nett wurde ich bisher in keinem Geschäft bedient. Nicht für umsonst ist die Optikerkette Brille Fielmann mit großem Abstand Marktführer in Deutschland. Ich war und bin vom Service, Preisleistungsverhältnis und Gesamtpaket mehr als überzeugt und kann mit gutem Gewissen Brille Fielmann weiterempfehlen. 5 Sterne würde ich mindestens vergeben, wenn ich Sterne vergeben müsste ;-)

Konntest du ebenfalls bereits positive Erfahrungen mit Brille Fielmann sammeln? Deine Meinung interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Erste Brille bekommen - Brille Fielmann Weimar - Erfahrungsbericht

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) im Test & Review

Warum Bollerwagen nicht gleich Bollerwagen ist! Oder besser gefragt: Welcher Bollerwagen ist der richtige für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner