3 Minuten Tassen-Brownie in der Mikrowelle backen (Rezept)

Manchmal kann ich einfach nicht „Nein“ zum leckeren Brownie/Muffin sagen. Teilweise richtig teuer ist das kleine oder mittelgroße Gebäck. Nun bin ich auf ein tolles Rezept gestoßen, wie man die kleinen Dinger selber nachmachen kann. Das geniale daran, so ein selbstgemachter Brownie ist innerhalb nur 5 Minuten fertig. Falls also mal der ein oder andere Geburtstag vergessen wurde oder unmittelbar Besuch von Freunden und co. naht, dann kann man fix den ein oder anderen köstlichen Tassen-Brownie in der Mikrowelle backen. Mehr dazu jetzt im Artikel.

3 Minuten Tassen Brownie/Muffin – Rezept

Aus diesen (Grund)Zutaten besteht solch ein Mikrowellen Brownie:

4 EL Mehl
4 EL Zucker
2 EL Kakao
1 Ei
2 EL Pflanzenöl
2 EL (Soja) Milch

Anleitung

EL bedeutet Esslöffel, das heißt der große Suppenlöffel, nicht den kleinen verwenden ( siehe Bild ).

Füge alle oben genannten Zutaten in eine Mikrowellen taugliche Tasse und verführe alle Zutaten bis eine cremige Masse entsteht. Stell nun die Tasse in die Mikrowelle und stell auf maximale Leistung. Meine Mikrowelle hat eine maximale Leistung von 850 Watt. Anschließend stellst du die Mikrowellenzeit auf 3 Minuten ein – kurz warten und fertig ist der 3 Minuten Tassen Brownie. Entweder du lässt ihn in der Tasse oder du stellst ihn, wie ich, auf einen Teller. Der Brownie sollte noch abkühlen. Stelle den Brownie am besten in den Kühlschrank oder, falls es kalt draußen ist, einfach ins Fensterbrett. Und dann – du wirst überrascht sein, wie lecker diese eigene Kreation sein kann ;-) Ich war selbst paff!

Bilder:

3 Minuten Tassen-Brownie in der Mikrowelle backen (Rezept) - Zutaten Alle Zutaten in eine Mikrowellen taugliche Tasse Alle Zutaten zu einer Masse verrühren Fertig - 3 Minuten Tassen-Brownie in der Mikrowelle backen 3 Minuten Tassen-Brownie in der Mikrowelle auf Teller

Brownie Variationen

Da dies nur ein Grundrezept ist kannst du dieses beliebig ändern und weitere Variationen testen und ausprobieren. Du bist Veganer? Auch das ist kein Problem, lass einfach das Ei weg und nimm statt 2 EL (Soja) Milch 6 oder 10 EL Milch. Statt Kakao Pulver zu nehmen kannst du auch Kaba oder ähnlich nutzen. 4 EL Zucker ist dir zu viel, dann nimm statt Zucker einfach ein paar Tropfen Stevia oder anderen kalorienarmen Zuckerersatz. Wenn du möchtest kannst du auch mal probieren Kirschen mit reinzupacken. Ich vermute das wird ebenfalls lecker sein.

Eiweiß Tassen-Brownie

Ein bisschen erfinderisch muss man heutzutage sein. Um den Brownie mit einer Ladung Eiweiß zu füllen kann man statt Kakao Pulver auch mal Schoko-Eiweiß Pulver verwenden. Getestet habe ich das noch nicht, aber vielleicht hast du ja Interesse. Ein paar gemahlene Mandeln noch mit dran, so wenig Zucker oder Stevia wie möglich und schon hat der Brownie einen recht hohen Eiweißgehalt.

Lass es dir und deinen Freunden schmecken.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung. Gelingt dir der 3 Minuten Tassen Brownie/Muffin? Wie schmeckt er dir? Welche Variationen kannst du empfehlen. Ich würde mich über  deinen Kommentar sehr freuen.

3 Minuten Tassen-Brownie in der Mikrowelle backen (Rezept)

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Vegetarische Diät: Vorteile & Nachteile kurz zusammengefasst

Vegetarische Diät. Ein Umdenken erfolgt. Ein gutes Zeichen: Immer mehr Leute in Deutschland machen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner