Anleitung – Anmeldung/Eintragung im ODP/DMOZ Webverzeichnis

Auch ich habe nun meine „Bewerbung“ für das begehrte Webverzeichnis namens DMOZ eingereicht. Natürlich hoffe ich, dass mein Link irgendwann auf dmoz.de zu finden ist. Ich bin überzeugt, dass ein Backlink im DMOZ Verzeichnis ein Muss ist. Darüber könnte man sich streiten. In diesen Artikel möchte ich dir zeigen, wie du als Webmaster deine Webseiten im  Open Directory Project (ODP/DMOZ) eintragen kannst.

DMOZ/ODP Anmeldung/Eintragung Tipps

Hier noch ein paar hilfreiche Tipps, um im DMOZ Verzeichnis aufgenommen zu werden:

(Dies gilt für das Formular und deine Webseite)

  • Sei ehrlich
  • Sei geduldig
  • Achte auf einen Mehrwert deiner Webpräsenz
  • Achte auf keine Downtimes, Serverausfälle, Umzüge etc.
  • Überzeuge durch Design und co.
  • Wenig Werbung
  • Achte beim Formular, dass du keine Werbesprache benutzt
  • Achte darauf, dass deine Seite strukturiert und aufgeräumt ist
  • Je Webseite, nur eine Anmeldung/Eintragung
  • Achte auf Rechtschreibung/Grammatik
  • DMOZ-Editoren sind ebenfalls nur Menschen
  • Keine Vorteile erzwingen

Anleitung – DMOZ/ODP Anmeldung/Eintragung

So kannst du deine Webseite vorschlagen:

  1. Klicke auf dmoz.org bzw. dmoz.de Webseite (Wähle deine Sprache)
  2. Wähle die passende Hauptkategorie aus
  3. Wähle dann die Unterkategorie aus
  4. Klicke solange, bis du keine Unterkategorie mehr auswählen kannst
  5. Manchmal sind auch Buchstaben als Unterkategorien möglich
  6. Klicke nun oben rechts den Link „URL vorschlagen“ an
  7. Lies dir das DMOZ Anmeldeformular genauestens durch, wenn nicht sogar mehrmals
  8. Gib die URL deiner Seite ein
  9. Gib nun den Titel deiner Seite ein
  10. Beschreibe als nächstes deine Seite mit wenigen Worten
  11. Gib deine E-Mail Adresse in
  12. Gib den Captcha Code in das vorgesehene Feld ein
  13. Überprüfe noch einmal alle eingegeben Daten und lies alles aufmerksam durch
  14. Klicke abschließend auf den „Abesenden“ Button
  15. Warte auf evtl. Benachrichtigung

So eine Freischaltung kann mehrere Tage, Wochen oder sogar Monate dauern, da die Anzahl der Eintragungen enorm riesig ist. All diese Anmeldungen müssen manuell von den Editoren freigeschalten werden.

Es kann sein, dass deine Seite nicht den Richtlinien etc. entspricht. Dies hat zur Folge, dass deine Seite nicht eingetragen wird. Versuche deine Webpräsenz dementsprechend abzuändern und schlage später deine URL erneut vor. Einen DMOZ-Editor bei ICQ würde ich nicht anschreiben. Dies könnte sich weiterhin negativ auswirken.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Falls du weitere Fragen hast, stehe ich dir gern zur Verfügung. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen. Weitere Tipps und weitere hilfreiche/allgemeine Infos nehme ich als Kommentar gern entgegen.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Widerrufsrecht bei Internetkäufen – Das solltest du wissen

Online Shoppen boomt! Ob Zalando, Amazon oder H&M – Online-Versandhändler erfreuen sich einer immer größer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.