Offenes oder geschlossenes Katzenklo/Toilette – Was ist besser? Erfahrungstest

Wir Menschen suchen uns ein sauberes Klo/WC, um unser Geschäft zu erledigen. Auch wir achten auf eine sehr hygienische und saubere Toilette. Nicht nur wir tun das, unter anderem auch die Hauskatze. Doch nicht nur das Beste Katzenstreu ist notwendig, sondern auch die richtige Katzentoilette sollte gut ausgewählt sein. Da ich ein offenes, sowie ein geschlossenes Katzenklo mehrere Monate getestet habe, möchte ich meinen Erfahrungstest mit dir teilen. Dazu jetzt mehr.

Mit dem Litterlocker 2 lässt sich bekanntlich das Katzenstreu schnell und einfach aus dem Katzenklo entfernen, doch was für ein Katzenklo sollte man seiner Katze bzw. seinen geliebten Katzen kaufen? Reicht ein Katzenklo für zwei Katzen? Welches Katzenklo ist das richtige/am besten? Dies und weitere Fragen möchte ich so gut wie möglich in diesem Artikel erklären.

Wie viele Katzentoiletten in der Wohnung?

Falls du eine oder zwei Katzen in einer relativ kleinen Wohnung hältst, dann reicht ein Katzenklo im Normalfall aus. Umso größer die Wohnung jedoch ist, desto mehr Katzenklos würde ich an deiner Stelle aufstellen. Natürlich solltest du bei einer größeren Anzahl an Katzen, mehr Katzentoiletten aufstellen.

Katzentoilette – offen oder geschlossen?

Komme ich gleich zum nächsten und eigentlich wichtigsten Punkt – Sollte das Katzenklo geschlossen/zu oder offen sein? Eigentlich finde ich ist diese Frage fast selbsterklärend. Würdest du dir gern beim Kacken oder Bullern zu gucken lassen? Eher nicht oder? Auch Katzen mögen es nicht, wenn man dabei zuschaut, deshalb bin ich der Meinung, dass ein Katzenklo geschlossen sein sollte. Doch das nicht der einzige Grund. Katzen sollten ihr Geschäft normalerweise verdecken, um uns zu zeigen, dass wir immer noch der Boss im Haus sind. Meistens scharren sie so derb, dass normalerweise das Katzenstreu aus dem Katzenklo rausfliegen würde. Auch der Geruch kann durch einen Aktivkohlefilter neutralisiert werden, sodass nicht der ganze Raum stinkt.

Große und günstige Catit Katzentoilette mit Abdeckung & Filter

Ich bin mit der günstigen Catit Katzentoilette von Zooplus mehr als zufrieden, da diese auch für Katzen Stehpinkler optimal geeignet ist. Außerdem ist dieses Katzenklo sehr einfach zu reinigen, da man die aufklappbare Abdeckung abnehmen kann. Ganz einfach ist natürlich auch die erhöhte Unterschale zu reinigen. Das Katzenklo besitzt zudem einen Aktivkohlefilter gegen den Geruch. Dieses Katzenklo ist in verschiedenen Farben erhältlich und sieht zudem noch sehr modisch aus.

Fazit: Ich empfehle ein kostengünstiges geschlossenes Katzenklo von ZooPlus. Achte darauf, dass es auch recht groß ist, sodass sich deine Katze wohlfühlen kann. Auch hier kann das Katzenklo der Marke Catiit vollkommen überzeugen. Ich kann dir das geschlossene Katzen-WC nur ans Herz legen.

Geschlossenes oder offenes Katzenklo? Was denkst du – was ist besser? Deine Meinung interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen. Über eine kleine Diskussionsrunde würde ich mich ebenfalls freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Starkwerk Bollerwagen (faltbar mit Dach) im Test & Review

Warum Bollerwagen nicht gleich Bollerwagen ist! Oder besser gefragt: Welcher Bollerwagen ist der richtige für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner