Luft aufpumpen 1€ – Tankstellen verlangen Geld für Luft

Neulich musste ich mal wieder bei meinen Autoreifen den Luftdruck checken und eventuell aufpumpen. Also fuhr ich zu einer Tankstelle. Ich traute meinen Augen kaum, als ich lesen musste, dass ich 1 Euro für 5 Minuten Luft zahlen sollte. Ja, ich hab’s gemacht, jedoch dachte ich mir „Geht’s noch?“.  Ein Euro für die Benutzung des Luftdruckgerätes(Münzgerät) – ein absolutes No-Go. Meiner Meinung nach wird das immer schlimmer.

Dem deutschen Autofahrer wird schon genug aus der Tasche gezogen. Steuern, Versicherungen, überteuerte Sprit und nun soll man sogar noch für 5 Minuten Luft 1 Euro zahlen? Das ist doch einfach das Letzte. Zumal sah das Gerät, was du auf dem Foto sehen kannst, verdammt neu aus. Da frage ich mich natürlich, warum man sich unbedingt so ein teures Gerät anschaffen muss! Hier geht’s nur um abzocken – nichts anderes. Bisher konnte ich so ein Gerät nur an einer Tankstelle vorfinden, die ich normalerweise nie nutze. Doch wann ziehen andere Tankstellen nach? Lange wird es definitiv nicht dauern, man kriegt ja schließlich den Rachen nicht voll. Boykottieren sollte man sowas!

Sollten wir uns das wirklich gefallen lassen? Würdest du für 5 Minuten Luft 1 Euro zahlen? Deine Meinung interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern?

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern? Mit Libra-Coin will Facebook im nächsten Jahr (2020) eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner