Kaufgrund Sprachassistent Siri – Ist Siri wirklich so toll? Ja oder Nein

Apple pusht die eigene Sprachsteuerung namens Siri immer mehr. Neue Werbespots oder YouTube Videos sind immer mehr im Gange. Angeblich soll ja die Sprachsteuerung Siri auch ein großer Kaufgrund des derzeit noch neuen iPhone 4S sein. Klar ist, dass das iPhone 4S ein Tick besser ist als das iPhone 4. Direkt nach Bekanntmachung des neuen iPhone 4S war jedoch Siri das absolute Highlight und war in aller Munde. Jeder wollte plötzlich Siri haben. Bei Android gibt es ebenfalls eine Sprachsteuerung namens Iris. Fällt dir was auf? Iris – Siri. Genau, fast der gleiche Name, nur Rückwerts. Da weiß man immer nie, wer hier was abkupfert oder keine neuen Ideen hat ;-)

Ich habe ebenfalls Siri auf meinem iPhone 4 installiert. Falls du dich jetzt fragst, wie geht das denn, dann lies dir einfach mal den Artikel Anleitung – Siri mit GoogleSasa kostenlos und legal auf iPhone 4, 3GS, iPod Touch und iPad installieren – Die i4Siri Alternative durch. Es gibt jedoch verschiedene Methoden um Siri auf ältere iDevices zu installieren. Voraussetzung ist jedoch ein Jailbreak.

Zurück zum Kaufgrund Siri. Wie gesagt wollte erstmal jeder Siri haben – der Preis spielt natürlich keine Rolle. Ehrlich gesagt wollte ich es auch sofort haben und hätte mein iPhone 4 dafür sogar abgegeben. Jetzt im Nachhinein würde ich es nicht tun. Warum? Mein Siri ist vielleicht nicht ganz so toll wie das echte Siri von Apple, jedoch benutze ich es kaum. Einige Freunde von mir besitzen das iPhone 4S. Daraufhin befragte ich sie, ob sie mit Siri zufrieden sind, wie oft sie es nutzen, ob es immer funktioniert usw.

Das Ergebnis war das gleiche wie bei mir. Sie sagten auch, dass Siri nicht wie in der Werbung dargestellt, „perfekt“ laufen tut. Vieles verstehe Siri erst gar nicht oder liefert nur wenig bis gar keine Informationen. Sie sind genau wie ich überzeugt davon, dass die Sprachsteuerung Siri teilweise schlecht ist oder man Siri eigentlich gar nicht so wirklich  benötigt. Wie gesagt viel versteht Siri gar nicht, es muss immer in deiner Umgebung relativ lautlos sein, sodass Siri auch alles optimal verstehen kann. Aussetzer soll es ebenfalls immer mal geben. Ich nutze mein Siri eigentlich nur sehr selten zum Abfragen was abends im TV läuft oder so was. Siri benötigt immer eine Internetanbindung, das heißt du solltest Besitzer eines Internet Flats sein. Ob ich nun alle Nachteile von der Sprachsteuerung Siri habe bezweifle ich. Meiner Meinung nach ist Siri kein wirklicher Kaufgrund, man merkt es jedoch erst, wenn man Siri selber hat ;-) Man muss jedoch dazu sagen, dass Apple sagt, Siri sei nur eine Beta Version! Das sollte man schon beachten, doch die Werbung zeigt natürlich nur Vorteile für Siri.

Einen ebenfalls guten und interessanten Artikel liefert der Apfelearth-Blog.

Falls du drotzdem ein iPhone günstig kaufen möchtest, dann am besten bei Amazon oder Vodafone. Das neue iPad 3 (the new iPad) kannst du nun auch günstig bei Cyberport kaufen.


Vodafone D2 Onlineshop

Was denkt über Siri? Bist du gleicher Meinung? Dein Feedback interessiert mich sehr und deshalb würde ich mich über deinen Kommentar sehr freuen.    

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Medien von Mac/iPad/iPhone auf Smart-TV streamen ohne Apple TV

Ohne Apple TV: Medien auf TV streamen Als ich meinen Samsung Smart-TV* gekauft habe, hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.