Warum Säfte, Alkohol, Light und Zero Getränke dick machen

Mal da ein Glas Cola, da ein Glas Saft, abends ein Bier und dazu vielleicht noch ein Energy Drink. All diese und einige weitere Getränke können zu einer Gewichtszunahme führen. Generell gilt, umso weniger Zucker dein Getränk enthält, desto besser ist es. Am besten wäre es, du steigst auf Wasser oder Tee um, anstatt täglich vielleicht sogar Literweise diese Zuckerbomben in dich rein kippst. Lies dir auch den Artikel Der schnelle Umstieg von ungesunden Süßgetränken zum gesunden Wasser und Tee durch, dieser sollte dir den Umstieg erleichtern. Klar, süße Getränke, Alkohol schmecken meistens sehr lecker und man kann oft nicht nein sagen. Alkohol kann nicht nur dick machen, sondern ist generell für den Körper schädlich, auch wenn es immer heißt das Vitamine zum Beispiel im Bier stecken sollen. Direktsaft solltest du generell immer mit Wasser verdünnen. Du siehst auf den Fotos Light bzw. Zero Getränke. Auch diese Getränke können dick machen.

Warum können diese Getränke uns dick machen? Als erstes möchte ich auf die Light und Zero Produkte eingehen. Diese Produkte besitzen zwar keine oder nur sehr wenige Kalorien, doch dadurch kann sich deine Essgewohnheit ändern. Diese Produkte können auch Diabetes verursachen, dass sollte dir klar sein. Du kannst es dir wie eine Art Teufelskreis vorstellen. Du gaukelst dem Körper vor, dass dieser viel Zucker bekommt. Dies bekommt er aber nicht. Automatisch bekommst du Heißhunger und wirst mehr essen als sonst. Dies macht sich zum Beispiel in Form von größeren Portionen merkbar. Übrigens stecken oft Zutaten dahinter, die der Körper nicht gut verwerten kann.

Zurück zu den „normalen“ süßen Getränken und Säften. Schau dir unten die Bilder mit den Nährwerten an. Dir sollte auffallen, dass alle über 30 Kcal pro 100ml aufweisen und dies ist eine beachtliche Menge. Säfte und co. haben generell immer viel Zucker enthalten. Das große Problem ist, dass es meistens nicht bei einem Glas bleibt. So ein halber Liter oder ganzer Liter Cola oder Saft ist schnell getrunken. Auch bei Partys bleibt es oft nicht bei 2-3 Flaschen Bier oder sogenannten Alkopops. Gerade Alkopops, zum Beispiel V+ Energy (siehe Bild) enthält 41 Kcal pro 100ml. Nehmen wir an. du trinkst 6 kleine 0,33er Flaschen davon, das heißt du hast schon ca. 164 Kcal zu dir genommen. Etwas mehr Kalorien hat zum Beispiel der beliebte Monster Energy Drink. Satte 48 Kcal pro 100ml Monster Energy.

Wie du merkst sind Säfte und Alkohol teilweise sehr hochkalorisch. Wenn du dann noch relativ viel über den Tag essen solltest, liegt es auf der Hand, dass du Tag für Tag zunehmen wirst.

Mein Tipp: Meide Säfte, Alkohol, Light bzw. Zero Produkte, da diese wie gesagt, dick machen, teilweise schädlich für den Körper sind und zudem nicht gerade billig sind.

Ich hoffe ich konnte dir durch diesen Artikel verdeutlichen, wie stark sich Säfte, Alkohol, Light und Zero Getränke auf dein Gewicht auswirken können. Falls du eine Frage hast oder etwas beitragen möchtest, würde ich mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Vegetarische Diät: Vorteile & Nachteile kurz zusammengefasst

Vegetarische Diät. Ein Umdenken erfolgt. Ein gutes Zeichen: Immer mehr Leute in Deutschland machen sich …

1 Kommentar

  1. Also ich trinke nur Wasser, das ist auch das beste für den Körper.
    Ich habe zu diesem Thema hier kalorien-ratgeber.de einige sehr interessante dinge gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner