WordPress Blog Spam-Kommentare mit Antispam Bee Plugin verhindern

Gib Blog Spam-Kommentare unter WordPress keine Chance. Nutze das kostenlose Antispam Bee WordPress Plugin

WordPress Spam-Kommentare verhindern

Als WordPress Neuling wird dir in kürzester Zeit eins auffallen: Nervige Spam-Kommentare. Diese gilt es zu verhindern.

So gut wie jeder WordPress Blogger muss sich mit lästigen Spam-Kommentaren auseinandersetzen und überlegen, wie man schlussendlich dieses Spamaufkommen reduzieren kann.

Mögliche Lösungen

Um Spam-Kommentare verhindern zu können, bieten sich diese drei Optionen an:

  • Captcha-Code-Einsatz (Sicherheitsfragen)
  • WordPress-Pugins
  • Kommentare ausschalten

Die Captcha-Abfrage ist ein gute (aber eben nicht die beste) Methode, um sicherzustellen, ob ein Script (Bot) versucht ein Kommentar im Blog zu hinterlassen oder ob tatsächlich ein echter Mensch einen Kommentar schreiben möchte.

Solche Captcha Codes (Sicherheitsfragen) sind dir bestimmt bekannt.

Je nach Algorithmus sind diese Captcha-Codes unterschiedlich hilfreich.

Steckt ein leicht knackbarer Algorithmus dahinter, lässt sich der vermeintliche Schutz gegen Spam Kommentare leicht aushebeln. Die Folge: massiver Spam.

Eine gute Lösung bringt die Captcha Abfrage von Google (reCaptcha) mit.

Dieser sieht zum Beispiel so aus:

reCaptcha von Google im Einsatz. Bestätige den Google Captcha und zeige, dass du kein Roboter bist

Außerdem setzt diese Sicherheitsabfrage auf zwei Elemente:

  1. Du musst klicken/bestätigen
  2. Anschließend Bilder auswählen und nochmals bestätigen

Der Google Captcha bietet deshalb einen guten Schutz gegen Blog-Spam

Letzteres, sprich die Kommentarfunktion unter WordPress ausschalten, stellt eine Option dar, sollte aber eher als Notlösung angewandt werden. Dies hat folgenden Grund:

Dein Blog lebt von Leser Kommentaren. Dank Leser Kommentare wird dein Blog lebendig.

Durch die WordPress Kommentarfunktion kannst du dich mit deinen Blog-Lesern ganz einfach „unterhalten“ und interessante Diskussionen führen.

Generell freut sich jeder Blogger über neue Leser-Kommentare.

Ich gehöre natürlich auch dazu und freue mich jedesmal, wenn ich via Mail informiert werden, dass ein neuer Kommentar auf Freischaltung wartet.

Daher sollte man die Kommentarfunktion in WordPress nicht ausschalten und stattdessen auf andere Lösungen setzen.

Blog Spam beziehungsweise Spam Kommentare lassen sich in zwei Arten unterscheiden.

2 Arten von Blog-Spam

Unterscheiden solltest du jedoch zwischen zwei Arten von Blog-Spam:

  1. manueller Blog-Spam
  2. automatischer Blog-Spam.

Bei den manuellen Spam Kommentaren hinterlässt tatsächlich eine echte Person einen Kommentar im Blog.

In diesem Fall ist es etwas schwieriger herauszufinden, ob tatsächlich Blog-Spam vorliegt oder nicht.

Manuelle Blog Spam Kommentare weißen meist folgende Kriterien auf:

  • Kurzer Kommentar
  • Unseriöse URL
  • Keyword im Namen
  • Link im Artikel
  • Kommentar hat keinen Bezug zum Thema

Treffen diese Kriterien zu, kannst du getrost den Kommentar -oder auch oftmals den Trackback- löschen.

Einfacher sieht es bei automatischen Blog-Spam Kommentaren aus.

Hier wurden spezielle Skripte (Bots) geschrieben, die lediglich die Aufgabe haben, Blog Kommentare zu verbreiten.

Diese enthalten oft alle weiter oben genannten Kriterien und sind außerdem sehr oft in Englischer Sprache verfasst, sodass WordPress Plugins, wie beispielsweise Antispam Bee, diese Spam-Kommentare problemlos erkennen und diese (bei gesetzter Einstellung) sofort löschen.

Das ist ziemlich hilfreich und praktisch, da sich im Laufe der Zeit ein sehr hohes Maß an Blog-Spam-Kommentaren ansammelt.

Und schon sind wir schon beim Plugin selbst.

WordPress Plugin Antispam Bee

Wieviele Spam Kommentare wurden dank Antispam Bee erfolgreich abgewehrt? Die Statistik im WordPress Dashboard liefert Auskunft

Allgemein

Das WordPress Plugin namens Antispam Bee steht als gratis Download zur Verfügung.

Du kannst es direkt im WordPress Admin Panel (Dashboard) unter der Rubrik Plugins installieren herunterladen und anschließend direkt installieren und verwenden.

Du kannst dir natürlich auch den ZIP Ordner herunterladen und das Plugin manuell installieren und aktivieren.

Ziel des WordPress Plugins ist es, dass Spamaufkommen im Blog auf 0 zu reduzieren.

Datenschutz

Im Gegensatz zu manch anderen WordPress Plugins, bietet Antispam Bee eine ideale Datenschutz Lösung, worüber du dir keinerlei Gedanken machen musst.

Eine Abmahnung bleibt im schlimmsten Fall ausgeschlossen.

Kosten

Antispam Bee steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Auch die Verwendung des Plugins ist kostenlos, sodass keinerlei Kosten entstehen.

Dabei spielt es übrigens keine Rolle, wie oft du dieses Plugin einsetzt. Dies gilt für private, aber auch kommerzielle Projekte.

Download/Installation

Das Plugin selbst kann direkt vom Entwickler bezogen werden oder aber direkt im WordPress Plugin Download Archiv heruntergeladen werden.

Anschließend kann das Plugin via FTP hochgeladen und danach aktiviert werden.

Alternativ kannst du dich ins WordPress Panel (Dashboard) einloggen und unter der Rubrik Plugins installieren – Antispam Bee suchen und prompt installieren.

Dies ist die einfachste Variante.

Hier gehts zum Download

Einstellungen

Einstellungen bei Antispam Bee unter WordPress

Wie im Screenshot bereits zu erkennen ist, bietet das WordPress Plugin Antispam Bee lediglich Antispam-Regeln, erweiterte Steuerungselemente und den Bereich für weniger relevante Optionen.

Setze einen Haken und schon ist die gewünschte Regel oder Einstellung aktiv.

Du benötigst etwas Hilfestellung beim Auswählen/Aktivieren der Einstellungen? Lies am besten die Dokumentation auf Github durch und erfahre, hinter welchen Einstellungen sich was genau verbirgt.

Erfahrungen

Seit mindestens einem Jahr nutze ich bereits dieses Plugin und bin damit sehr zufrieden.

Es blockt zuverlässig Spam Kommentare. Genau das, was das Plugin auch machen soll.

Auch in meinen anderen Blogs verwende ich das Antispam Bee WordPress Plugin.

Ich würde es bei weiteren Projekten ebenfalls einsetzen.

Antispam Bee Plugin: Vorteile im Überblick

Hier eine Liste mit den Vorteilen im Überblick:

  • Gratis Download
  • Keine Registrierung notwendig
  • Optimaler Datenschutz
  • Effektiver Schutz vor Blog Spam
  • Analysiert Kommentare & Pings
  • Regelmäßige Updates

Fazit

Spam Kommentare im Blog? Keine Chance!

Sag Tschüss zu Spam-Kommentaren.Mit dem kostenlosen WordPress Plugin namens Antispambee kann man seinen eigenen Blog effektiv vor Spam Kommentaren schützen. Da das Plugin zum gratis Download zur Verfügung steht, regelmäßig Plugin-Updates veröffentlicht werden, sehr zuverlässig Blog Spam Kommentare verhindern kann und das Plugin im Bereich Datenschutz unbedenklich eingesetzt werden kann, gibt es für mich aktuell kein besseres WordPress Plugin, was Spamaufkommen bis auf Null reduzieren kann. Mit gutem Gewissen kann ich Antispam Bee jeden WordPress Blogger empfehlen.

Installiere noch heute Antispam Bee für WordPress und sage lästigen Spam-Kommentaren den Kampf an.

Antispam Bee WordPress Plugin gratis Download

Konntest du bereits positive Erfahrungen mit dem Antispam Bee WordPress Plugin sammeln? Du hast weitere Fragen zum Thema Spam-Kommentare oder zum Antispam Bee Plugin? Ich freue mich auf deinen Kommmentar.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

YouTube Videos: Meine Abwechslung zum Bloggen

Über 60 YouTube Videos habe ich seit 2012 in meinem GodLikeNews YouTube Kanal veröffentlicht. Ok, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.