Home / Reviews / Erfahrungsberichte / Eitrige Angina/Mandelentzündung – Behandlung bei Erwachsenen – Erfahrungstest

Eitrige Angina/Mandelentzündung – Behandlung bei Erwachsenen – Erfahrungstest

Ich hatte bereits den Artikel Mandelentzündung/Tonsillitis – Was tun, was hilft gegen die Schmerzen geschrieben und möchte mit diesen Artikel fortsetzen. Leider konnte ich keinerlei Verbesserungen feststellen, sodass ich gezwungen war zum Hausarzt zu gehen. Dieser stellte prompt fest, dass ich eine eitrige Angina/akute Mandelentzündung hatte. Meine Hausärztin fackelte nicht lange und verschrieb mir sofort ein gutes Antibiotikum. Diese Erfahrungen möchte ich mit dir teilen. Dazu jetzt mehr.

Sie hat mir PenHEXAL 1,0 Mega N2 Filmtabletten der Firma HEXAL AG verschrieben, da dieses Antibiotika rezeptpflichtig/verschreibungspflichtig ist. Natürlich gleich eine 30 Stück Packung. Ich musste jedoch nur 5 Euro in der Apotheke zuzahlen. Normalpreis liegt ca. bei 12-13 Euro. Die Wirkstoffe: Phenoxymethylpenicillin-Kalium.

Antibiotikum Einnahme

Da ich eine 30 Stück Packung erhalten habe, sollte ich diese natürlich auch alle machen. 3 x täglich eine Tablette. Ich habe es immer so gemacht, dass ich Frühs, Nachmittag und spät abends eine genommen habe (ca. 8 Stunden lagen jeweils dazwischen). Die Einnahme erfolgte natürlich mit ausreichend Wasser. Jeden Tag 3 Tabletten, dies entspricht bei einer 30er Packung exakt 10 Tage Einnahmezeit. Natürlich solltest du keine vergessen und wenn möglich immer dieselben Zeiten beachten.

Eine eitrige Angina/akute Mandelentzündung ist ansteckend! 24 Stunden nach der Einnahme der ersten Tablette ist die eitrige Angina nicht mehr ansteckend.

Verlauf/Behandlung

Natürlich schrieb meine Ärztin mich krank, jedoch vorerst nur 4 Tage, sodass ich dann wieder arbeiten konnte. Voraussetzung war jedoch, dass es mir auch wirklich besser geht, ansonsten sollte ich zur Kontrolle nochmals vorbei schauen.

Schon am zweiten Einnahmetag konnte ich Verbesserung verspüren, sodass die Schmerzen deutlich geringer wurden. Meistens war es so, dass es mir tagsüber schlechter ging und die Schmerzen etwas wiederkamen. Diese gingen dann mit der Nachmittagstablette wieder weg. Tag für Tag konnte ich jedoch feststellen, dass es immer weiter Berg auf ging. Am Tag 10 war dann glücklicherweise auch wirklich alles weg – keiner Kopfschmerzen, Halsschmerzen etc.

Da ich kaum Tabletten einnehme und dies auch generell vermeide, konnte ich mir jedoch fast denken, dass dieses Antibiotikum schnell anschlagen wird. So war es ja auch glücklicherweise. Die Schmerzen waren sehr unangenehm.

Hätte dieses Antibiotikum nicht geholfen, wäre ich sofort an Tag 3 oder 4, nochmals zu meiner Ärztin gegangen und hätte ihr die Problematik erzählt. Normalerweise sollte es zu keinerlei Komplikationen kommen.

Zusatz

Natürlich habe ich viel Schlaf genossen. Außerdem habe ich viel Salbeitee und Wasser getrunken. Dies hat die Ärztin natürlich ebenfalls empfohlen. Auch Stress und Sport Aktivitäten sollten vermieden werden.

Fazit: Diese Behandlung mit diesen Antibiotika war die beste, da ich innerhalb kürzester Zeit gute Ergebnisse erzielen konnte. Nebenwirkungen gab es meiner Meinung nach keine. Generell war ich mit allem zufrieden, sodass ich diese Art Behandlung weiterempfehlen kann.

Konntest du ebenfalls mit dieser Behandlung gute und schnelle Ergebnisse erzielen oder konntest du mit einer anderen Behandlung ebenfalls schnell die Schmerzen etc. bekämpfen? Deine Meinung und deine Behandlung bei einer eitrigen Angina/akuter Mandelentzündung interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Eingehende Suchanfragen:

[ penhexal 1 5 mega ][ penhexal 1 0 mega ][ PENHEXAL ][ antibiotika packung ][ mandelentzündung antibiotika ][ antibiotika gegen mandelentzündung ][ Antibiotika mandelentzündung ][ hexal antibiotika ][ eitrige mandeln ][ antibiotikum ][ antibiotika hexal ][ antibiotikum Mandelentzündung ][ Mandelentzündung Behandlung ][ antibiotikum packung ][ eitrige angina behandlung ][ penhexal wirkstoff ][ angina mandelentzündung ][ Wirkstoff gegen angina ][ antibiotikum abgelaufen ][ mega 1 5 hexal ][ hexal antibiotika mandelentzündung ][ eitrige mandelentzündung ][ Angina Bei Erwachsenen ][ antibiotikum für mandelentzündung ][ antibiotikum eitrige mandelentzündung ]

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Antibiotika in der Schwangerschaft – Darauf solltest du achten!

Antibiotika in der Schwangerschaft Bei Infektionen bakterieller Ursache stellen diverse Antibiotika eine adäquate Lösung dar, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.