Vorteile von Ökostrom

Strom ist teuer und der Preisanstieg durch die erhöhte EEG-Umlage ab Januar 2013 bereits vorbereitet. Energiesparen und ein Vergleich der Stromtarife verschiedener Versorger sind also auf alle Fälle angebracht. Bei einem intelligenten Wechsel lassen sich pro Jahr oft dreistellige Beträge sparen.

Falls du momentan deinen derzeitigen Stromanbieter wechseln willst, solltest du auch die Entscheidung für einen echten Ökostrom-Versorger in Erwägung ziehen. Ökostrom ist inzwischen oft günstiger als konventioneller Strom, Beispielrechnungen belegen für einen jährlichen Verbrauch von 4.000 kWh ein Einsparpotenzial durch Ökostrom von rund 170 Euro. Das Sparpotenzial von Ökostrom liegt damit deutlich höher als die EEG-Mehrkosten von etwa 70 Euro. Die meisten Anbieter von Ökostrom bieten ihren Kunden außerdem Verträge zu sehr fairen Konditionen, ohne Vorkasse oder lange Kündigungsfristen an. Last but not least entscheidest du dich mit Ökostrom für aktiven Klimaschutz. Nachteile sind mit der Verwendung von Ökostrom nicht verbunden.

Energie aus der Natur mit positiver CO2-Bilanz

Ökostrom ist Energie aus der Natur, er wird fast ohne Umweltbelastungen aus regenerativen Quellen wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft gewonnen. In den letzten Jahren ist außerdem die Erzeugung von „grünem Strom“ aus Biomasse auf dem Vormarsch. Der größte Vorteil von Ökostrom besteht in seiner umweltfreundlichen Erzeugung. Im Gegensatz zur Stromgewinnung aus fossilen Energieträgern wird dabei kein Kohlendioxid (CO2) an die Umwelt abgegeben. Ökostrom leistet damit einen wichtigen Beitrag zum globalen Klimaschutz. Wenn sich möglichst viele Verbraucher für Ökostrom entscheiden, wird mittelfristig die wenig umweltfreundliche Energiegewinnung aus Atomkraft, Kohle, Erdöl oder Gas nachhaltig zurückgedrängt.

Mit dem Umstieg auf Ökostrom senkst du zudem deine persönliche CO2-Bilanz auf einen Schlag um rund 80 Prozent.  Auf den ersten Blick mag die Emission von Kohlendioxid durch eine einzelne Person oder einen Einzelhaushalt keine große Rolle spielen. Deutschlandweit wurden durch erneuerbare Energien jedoch bisher rund 100 Millionen Tonnen CO2 eingespart.

Ökostrom als regionaler Wirtschaftsfaktor

Auch als volkswirtschaftlicher Faktor schlagen regenerative Energien positiv zu Buche. Zum einen helfen sie, die Menge teuer Energieimporte zu senken, zum anderen stärkt ihre Nutzung in vielen Fällen die regionalen wirtschaftlichen Strukturen. Nach Angaben der Tageszeitung „Die Welt“ sind durch erneuerbare Energien in Deutschland in den vergangenen Jahren rund 215.000 neue Jobs entstanden, bis zum Jahr 2020 sollen in der Branche rund eine halbe Million Menschen auf neu geschaffenen Arbeitsplätzen tätig sein. In der Atom-Industrie arbeiten dagegen nur etwa 30.000 Menschen.

Zwölf Prozent Ökostrom-Anteil – mit steigender Tendenz

Der Anteil von Ökostrom auf dem deutschen Strommarkt liegt derzeit bei rund zwölf Prozent, die Tendenz ist steigend. Verbraucher, die sich für den „grünen Strom“ entscheiden, tragen langfristig zum Ausbau der öffentlichen Förderung für erneuerbare Energien bei. Gleichzeitig sorgen sie für einen stärkeren Wettbewerb zwischen den Energieversorgern, dämmen den Einfluss der großen Stromkonzerne ein und profitieren damit langfristig von günstigeren Preisen. Unter Zusammenrechnung aller Kosten, die für die konventionelle Stromerzeugung und die daraus resultierenden Folgeschäden anfallen, ist Ökostrom auch gesellschaftlich oder sogar global gesehen die günstigere Lösung.

Deine Meinung zum Thema Ökostrom interessiert mich. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern?

Libra-Coin: Wird die Facebook Kryptowährung scheitern? Mit Libra-Coin will Facebook im nächsten Jahr (2020) eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner