Google AdSense für Feeds wird eingestellt

Kurz zur Erklärung: Mit AdSense für Feeds konnte man bisher  mit dem Content der Feeds Geld verdienen. Am 04.10.12 kurz nach 00:00 Uhr kam die E-Mail von Google mit dem Betreff „AdSense für Feeds wird eingestellt“ und bestätigt somit die Schließung von AdSense für die Feeds, jedoch wird der  Feedburner-Dienst für die RSS-Feeds nicht geschlossen. Vorerst dachte ich jedoch, dass der Feedburner auch geschlossen wird, da vor einigen Tagen komischerweise mein Feedburner-Counter immer auf 0 stand.

Eine gute Nachricht ist, dass die Feedburner-URL’s (Beispiel von GodLikeNews: http://feeds.feedburner.com/godlikenews) weiterhin bestehen bleiben und das die Leser ab dem 3. Dezember keine Fehlermeldung zu Gesicht bekommen werden. Diese Leser werden automatisch zur Original-Feed-Adresse weitergeleitet. Du willst unabhängig bleiben? Nutze bzw. verlinke am besten immer deine interne/originale Feed-Adresse (Beispiel von GodLikeNews: http://www.godlikenews.de/feed/). So kannst du sicherstellen, dass deine Leser, egal von welchen Anbieter,  immer deine aktuellsten Nachrichten bekommen.

Hier nochmal die E-Mail von Google:

Lieber Publisher,

Sie verwenden AdSense für Feedsin Ihrem AdSense-Konto. Nach einer
sorgfältigen Evaluierung haben wir beschlossen, das Produkt AdSense für
Feeds einzustellen.
http://www.google.com/appserve/mkt/3xufXEojeF5kuXw7Es2cFI

Ab dem 3. Dezember 2012 werden wir keine Anzeigen in RSS-Feeds mehr über
AdSense für Feeds bereitstellen. Außerdem werden auf dem Tab „Meine
Anzeigen“ in Ihrem Konto keine Feed-Blöcke mehr angezeigt. Ob Sie derzeit
mit AdSense für Feeds Umsatz generieren, können Sie im
Leistungsbericht „Produkte“ sehen. Hier werden unter „AdSense für Feeds“
aktuelle Daten angezeigt, wenn damit Umsatz generiert wird.

Bitte beachten Sie, dass die Berichte zu den Feed-Anzeigenblöcken weiterhin
verfügbar sein werden, nachdem das Produkt eingestellt wurde. Von Google
bereitgestellte FeedBurner-URLs werden weiterhin funktionieren, es werden
jedoch keine Anzeigen mehr darüber bereitgestellt. Daher ist es nicht
notwendig, Ihre Abonnenten an andere URLs weiterzuleiten oder sonstige
Schritte in Ihrem Konto auszuführen. Weitere Informationen erhalten Sie in
der AdSense-Hilfe. http://www.google.com/appserve/mkt/3ZxtoW2fGoJqZaExJ7VBDS

Diese bevorstehende Änderung wird sich nicht auf die Verfügbarkeit anderer
AdSense-Produkte auswirken, die Sie derzeit verwenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, während wir die Funktionen
und Angebote von AdSense für Sie weiterentwickeln und verbessern.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Google AdSense-Team

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

VW Golf 7 GTI TCR Kosten-Check (Unterhaltskosten) mit VW-Leasing

VW Golf 7 GTI TCR Kosten-Check (Unterhaltskosten) mit VW-Leasing Kosten-Check/Unterhaltskosten: Was kostet mich mein VW …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner