Sony stellt die aktuelle Neuheit NEX-FS700EK vor

Bis gestern konnte man noch auf der weltweit bedeutendste Messe für Fotografie, nämlich die photokina – world of imaging, die aktuellsten Weltneuheiten bestaunen. Die Photokina  wird alle zwei Jahre jeweils im Herbst in Köln abgehalten. Auf einer Fläche von rund 200.000 Quadratmetern werden von rund 1600 Anbietern aus 50 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen vorgestellt. Die Photokina ist die Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche schlechthin.

Auch der bekannte Hersteller Sony nutze die photokina, um somit auch in Deutschland einige aktuellen Neuheiten aus dem professionellen Camcorder-Bereich vorzustellen. Hauptfokus war natürlich die erst im August angekündigten NEX-EA50EH. Neben dem All-in-one-Camcorder NEX-EA50EH, die mit leichter Bedienbarkeit, neuem Formfaktor und sehr hoher Flexibilität punktet wurde auch die Sony NEX-FS700EK  auf der Photokina vorgestellt.

Die kompakte NEX-FS700EK stammt aus der Sony NXCAM E-Mount-Reihe. Die NEX-FS700EK ist ein NXCAM-Camcorder mit einem erstklassigen Super-35-mm-CMOS-Sensor, einer Super-Slow-Motion-Funktion mit der sie bis zu 960 Bilder pro Sekunde einfangen kann und einem auswechselbaren E-Mount-Objektivsystem, das wirkliche Flexibilität und kreative Ideen ermöglichen kann. Die NEX-FS700EK ist außerdem mit dem E-Mount-Objektiv SEL 18200 mit 11-fach-Zoom (E 18–200 mm, F3.5–6.3 OSS) ausgestattet, das sich unter anderem durch das Bildstabilisierungssystem Optical SteadyShot™ auszeichnet. Mit diesen top Features ist sie ideal für Musikvideos, Low Budget-Filmproduktionen und Werbespots geeignet.

Hier nochmals alle Leistungsmerkmale der Sony NEX-FS700EK im Überblick:

  • 4K-Exmor-Super-35-mm-CMOS-Sensor
  • Super-Slow-Motion mit 10-facher Verlangsamung bei Full HD bzw. 40-facher Verlangsamung bei geringeren Auflösungen
  • Austauschbare E-Mount-Objektive für mehr Flexibilität
  • Objektiv SEL 18200 mitgeliefert
  • Zusätzliche A-Mount-Objektive erhältlich
  • Eingebaute ND-Filter
  • 3G-SDI-Schnittstelle und HDMI
  • Äußerst ergonomisch
  • Wechsel zwischen 50 Hz und 60 Hz
  • Auswählbare Vergrößerung und Positionierung des erweiterten Fokus
  • Profileinstellungen der Kamera auf der Speicherkarte

Geeignetes Zubehör, wie zum Beispiel LED-Videoleuchte für die Kamera, eine Fernbedienung, Drahtloses UWP-Mikrofonpaket oder Stative und Halterungen, sowie viele weiteres Zubehör für die NEX-FS700EK kann ebenfalls günstig erworben werden.

Der Preis für die Sony NEX-FS700EK beträgt UVP: 8.800,00 Euro netto. Eine Finanzierung ist ebenfalls möglich.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Anleitung: Gratis VW Navi Discover Media/Pro Update mit SD Karte/USB Stick

Gratis VW Navi Update Neben der Möglichkeit, sich stets die originale VW SD Karte* mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner