7 ½ Verbesserungen, die den Dyson Staubsauger konkurrenzlos machen!

7 1/2 Verbesserungen, die den Dyson Staubsauger konkurrenzlos machen!
7 1/2 Verbesserungen, die den Dyson Staubsauger konkurrenzlos machen!

Staubsauger kaufen: Viele Kaufkriterien & Top Hersteller sorgen für komplizierte Kaufentscheidung

Perspektivisch steigt der Umsatz im Segment Staubsauger jährlich. Der Staubsaugermarkt ist daher ein sehr lukratives Geschäft, was generell viel Volumen generiert. Und da der Anteil stets steigt, möchten auch namenhafte Hersteller ein großes Stück vom Kuchen abhaben und mischen den Staubsaugermarkt mit stets verbesserten und neu entwickelten Staubsaugerfeatures und Modellen auf. Miele, Bosch, Siemens, Philips, AEG und Rowenta gehören definitiv zu den Top Marken dazu.

Habe ich einen namenhaften Hersteller vergessen?

Definitiv. Laut Statista besaßen im Jahr 2016 rund 10 Prozent der 981 Befragten mit Staubsauger im Haushalt ein Gerät von Dyson. Tendenz steigend.

Mittlerweile bin ich von meinem Miele S 8340 PowerLine* auf einen Dyson Staubsauger* (kabelloser Akkusauger) umgestiegen.

Doch welche Gründe haben mich für diesen Wechsel bewegt?

Gründe für den Wechsel auf den kabellosen Dyson Staubsauger

dyson Staubsauger v11 absolutepro im Wohnzimmer - 3 Jahre Benutzung
dyson Staubsauger v11 absolutepro im Wohnzimmer – 3 Jahre Benutzung

Mich überzeugten vor allem folgende Aspekte:

  • Mundpropaganda (Stets positive Erfahrungen durch Freundeskreis)
  • Kundenrezensionen
  • Qualität
  • Design
  • Kabellos
  • Beutellos
  • Leistung (Saugkraft)
  • Handling
  • Reinigung
  • Zubehör
  • Support

Überzeuge dich selbst: Jetzt Dyson Staubsauger günstig bei Amazon kaufen*

Für mich steht fest, dass der kabellose Dyson Akkusauger eine sehr gute Alternative zu meinen bisherigen Staubsaugern darstellt.

Ich bin tatsächlich froh, dass (nicht gerade wenig) Geld in einen neuen und zugleich sehr guten-hochwertigen Staubsauger investiert zu haben.

Doch wäre meine Antwort auf die folgende Frage tatsächlich Dyson?

Welcher Staubsauger/Akkusauger ist der beste?

Eine Frage, die sich wohl zahlreiche Käufer im Voraus stellen, sobald sie einen neuen Staubsauger kaufen* wollen. Mich eingeschlossen.

Und neben der Frage, welcher Akkusauger empfehlenswert ist, stellt sich auch die Frage, was besser ist: ein Staubsauger mit oder ohne Beutel?

Dyson Staubsauger: ja oder nein?

Ich wünschte ich könnte jetzt schon behaupten, dass ich diese Frage -ohne überlegen zu müssen- mit „Ja, Dyson Staubsauger“ beantworten könnte, jedoch bin ich der Meinung, dass dem Dyson Staubsauger noch ein paar Verbesserungen/Optimierungen gut tun würden. Und sicherlich würden die unten aufgeführten 7 1/2 Weiterentwicklungen meine Entscheidung zur Fragestellung nach dem besten Staubsauger enorm begünstigen und vereinfachen.

Hier sind meine Gedanken, Ideen und Wünsche für die nächste kabellose Dyson Staubsauger-Generation:

 7 ½ Verbesserungen, die den kabellosen Staubsauger von Dyson auf ein neues Level bringen & konkurrenzlos machen!

Verbesserung #1: Mehr Farbvariationen

Nein, langweilig sieht der kabellose Staubsauger von Dyson garantiert nicht aus. Und selbst die Möglichkeit, sich die Farbe des Saugrohres auszusuchen bringt etwas Individualität beim Kauf.

Beim Top Model, sprich dem absolutpro, welcher übrigens exklusiv im Dyson online Shop erhältlich ist, wird lediglich nur eine Farbe angeboten. Das soll sicher auch der Exklusivität dienen, bringt als Käufer aber leider keine Individualität.

Muss beispielsweise der exklusive Dyson nur mit dem goldenen Saugrohr auskommen oder muss der Filter stets in Farbe Lila verfügbar sein?

Ich würde mich daher freuen, wenn im Bereich Farbvariationen und Kombinationen etwas mehr Spielraum möglich wäre.

Verbesserung #2: Arretierung beim Saugen

An sich macht das Sauber machen (staubsaugen) mit dem kabellosen Staubsauger von Dyson enorm Spaß. Das liegt natürlich auch am Handling sowie der wirklich beeindruckenden Leistung (Saugkraft).

Möchte man den Staubsauger aktiv werden lassen, so geschieht das lediglich per Knopfdruck.

Entfernt man den Zeigefinger vom Power-Knopf, schaltet sich das Gerät wieder ab. Man ist daher gezwungen, permanent den Kopf zu drücken beziehungsweise diesen gedrückt zu halten. Auf Dauer leider ziemlich nervig!

Das war ich bei meinem Miele S 8340 PowerLine Staubsauger absolut nicht gewohnt. Einmal mit dem Fuß auf den An/Aus-Knopf gedrückt, war die Saugkraft permanent verfügbar. Wollte ich nicht mehr saugen, genügte ein erneuter Tritt auf den An/Aus-Taster. Das war im Gegensatz zum Dyson Staubsauger sehr komfortabel.

Das empfinde ich als einen Rückschritt!

Dem kabellosen Staubsauger fehlt daher definitiv eine Arretierung!

Wie das Dyson lösen könnte, wäre zum Beispiel durch eine Teilung des Power-Knopfes. Der untere Teil des Knopfes fungiert dabei als Arretierung, während der obere Knopf die Saugleistung nur bei Aktivierung abruft. Eine farbliche Trennung dieser Knöpfe wäre das i-Tüpfelchen. Beim V11 Absolutepro würde ich den oberen Knopf lila und den unteren Knopf gold farblich gestalten.

Verbesserung #3: Schnell Akku aufladen

Akku leer!

Spätestens wenn diese Meldung auf dem LCD-Display angezeigt wird, musst du den Akku aufladen.

Ärgerlich, denn eigentlich war man ja fast fertig mit dem Staubsaugen – da hat nicht mehr viel Zeit gefehlt.

Mal eben fix den Dyson Staubsauger Akku aufladen ist leider nicht drin. Ehrlich gesagt vergehen zum Beispiel beim Dyson V11 absolutepro 4,5 Stunden, bis der Akku wieder zu 100% aufgeladen ist. Und das ist leider nicht gerade wenig Zeit.

Ein Verfahren, welches eine Schnelladefunktion ermöglicht, sodass ein Akku innerhalb kürzester Zeit vollständig aufgeladen ist, würde dem Dyson Staubsauger gut tun und somit auch besonders machen.

Wie wäre es, wenn innerhalb 30 Minuten der Akku zu 50% aufgeladen wäre. Klingt das nicht hervorragend?

Verbesserung #4: Höhere Akkulaufzeit

Bleiben wir doch direkt beim Thema Akku.

Mit der Einführung vom Dyson V11 Absolute Extra Pro Staubsauger ist es Dyson gelungen, mittels Knopfdruck den Akku austauschen zu können.

Sobald der eine Akku leer ist, kann einfach ein voller Akku binnen Sekunden eingesetzt werden.

Ein herausnehmbarer, zusätzlicher Akku ist natürlich eine super Sache und erhöht damit auch die allgemeine Reinigungszeit beziehungsweise Anwendungsdauer.

Und während man fröhlich weiter saugen kann, kann der leere Dyson Akku wieder aufgeladen werden. In der Zeit, wo man den Zweitakku verwendet und dieser ebenfalls relativ schnell bei 0% steht, ist der andere Akku jedoch noch nicht fertig aufgeladen.

Schon sind wir wieder beim gleichen Problem. Mit Sicherheit ist ein Zweitakku eine temporär gute Lösung, aber auf Dauer gesehen benötigt der Dyson Staubsauger eine allgemein höhe Akkulaufzeit.

Dies würde sich wiederum auch in Punkto Ladezyklen positiv bemerkbar machen. Ein sehr nachhaltiger Pluspunkt übrigens.

Verbesserung #5: Weniger Gewicht

Es stimmt! Mit dem kabellosen Dyson Staubsauger lässt sich eine Reinigung vom Boden bis zur Decke wirklich performant erledigen.

Der Dyson V11 absolutpro schlägt mit einem Gewicht von 3,08 Kilogramm zu buche. Doch diese knapp 3,1 kg wollen auch stets bewegt und gehoben werden. Gerade im Bereich Decke kommen diese 3 Kilogramm ziemlich zur Geltung. Lange hält man das Heben und bewegen trotz der geringen Kilogrammanzahl nicht aus.

Fehlt hier etwa das regelmäßige Krafttraining oder könnte der Dyson Staubsauger ein wenig Gewichtsreduktion vertragen?

Ich würde behaupten, der Dyson darf sehr gern etwas abspecken und an Gewicht verlieren. Darüber würde sich sicher jeder Anwender enorm freuen.

Verbesserung #6: Geräuschpegel reduzieren

Zu den unbeliebtesten Geräuschen der Deutschen findet sich das Geräusch beim Staubsaugen stets in der Top 10 wieder. Im Jahr 2015 musste das Staubsaugergeräusch Platz 8 hinnehmen (laut Statista Erhebung von 986 Hörgeräte-Trägern). Toppen konnten das beispielsweise die Bohrmaschine sowie der Laubbläser, wenn wir im Sektor der Haushaltsgeräte und unbeliebte Geräusche der Deutschen bleiben.

Im Eco-Modus finde ich das Geräuschpegel relativ akzeptabel.

Beim Auto- und vor allem Boost Modus könnte der Geräuschpegel um einiges reduziert werden. Mit bis zu 114 dB (gemessen mit der Geräusche-App der Apple Watch 4) muss Dyson einen Weg finden, wie dieser Wert weiterhin gesenkt werden kann, auch wenn aktuell schon Maßnahmen für eine verbesserte Akustik eingesetzt werden. Da geht meiner Meinung nach noch einiges mehr – besser gesagt niedriger.

Stell‘ dir vor, staubsaugen wäre plötzlich flüsterleise möglich! Das wärs!

Damit wäre das Staubsaugergeräusch bestimmt nicht mehr in der Top 10 der unbeliebtesten Geräusche der Deutschen vertreten.

Verbesserung #7: Streitfaktor Preis

Dyson V11 Absolute Pro Bestellung mit Gutschein
-40 Euro: Dyson V11 Absolute Pro Bestellung mit Gutschein im dyson online Shop

Für ein Staubsauger mehrere Hundert Euro ausgeben? Du spinnst doch!

Ich höre oft den Satz, dass der Staubsauger übertrieben teuer ist. Selbst wenn man -wie ich- einen Dyson Gutscheincode für die online Bestellung auf der Dyson Website verwenden konnte.

Ich selbst bin jedoch der Meinung, dass dieser Staubsauger wirklich jeden Cent wert ist! So auch die Spitzenmodelle!

Mit Sicherheit könnte man über den Preis ein ellenlangen Diskurs führen. Natürlich interessiert mich auch deine Meinung zum Preis. Ich bin schon auf deinen Kommentar gespannt.

Verbesserung #7 1/2: Erstklassigkeit vermitteln!

Wenn ich an Dyson Produkte denke, verbinde ich diese automatisch mit hoher Qualität.

Dann schaust du dir das Produkt etwas genauer an und siehst/fühlst überwiegend Plastik.

Das vermittelt mir zumindest, dass es sich eben nicht um ein tatsächlich erstklassiges Qualitätsprodukt handelt, auch wenn ich mir bewusst bin, dass Kunststoff eben nicht gleich Kunststoff ist. Ich verbinde das Thema Plastik eben oftmals mit „billig“ und „geringe Qualität“.

Und genau dieser Aspekt passt meiner Meinung nach nicht zum Dyson Staubsauger.

Machen wir uns nichts vor – wir wissen alle, wie genial dieses Produkt ist und wenn du mich fragst könnte dieser Staubsauger deutlich hochwertiger rüberkommen!

Ich denke du weißt was ich meine und worauf ich hinaus will.

Aktuell kann ich nicht konkret sagen, wie man es schaffen könnte, diese Erstklassigkeit des Produktes noch besser rüberzubringen, aber vielleicht hast du oder der Entwickler James Dyson eine passende Antwort hierfür.

Erstklassigkeit nicht nur im Kopf, sondern auch beim Anschauen und Anfassen: Vielleicht ja schon für die nächste Staubsauger-Generation?

YouTube Video zum Thema 7 Verbesserungen, die den Dyson Staubsauger konkurrenzlos machen

Auch ein Video mit den oben aufgeführten Aspekten steht im GodLikeNews YouTube Kanal zur Verfügung – schau mal rein und lass mir auch dort gern ein Kommentar da:

Link folgt.

dyson Staubsauger v11 absolutepro - nur Fugendüse
dyson Staubsauger v11 absolutepro – nur Fugendüse

Fazit

Mit Dyson Staubsauger sauber machen: Wenn Staubsaugen plötzlich Spaß macht!

Einmal Dyson immer Dyson? Sollten die nächsten Dyson Staubsauger-Generationen meine oben genannten Verbesserungen berücksichtigen, kommt für mich kein anderer Staubsauger mehr ins Haus! Ich bin sicher, dass Dyson stets an der Weiterentwicklung seiner (kabellosen) Dyson Staubsauger Generationen festhält. Umso größer wäre die Freude, wenn sich bereits ein Teil der oben genannten Verbesserungen in den kommenden Dyson Akkusauger-Modellen wiederfinden würden. Ohne Zweifel: Dies würde meiner Meinung nach den kabellosen Dyson Staubsauger konkurrenzlos machen.

Überzeuge dich selbst: Jetzt Dyson Staubsauger günstig bei Amazon kaufen*

Konntest du bereits selbst positive Erfahrungen mit einem (kabellosen) Dyson Staubsauger sammeln? Stimmst du meiner Auflistung zu oder hast du gar weitere Ideen, die den kabellosen Dyson Staubsauger noch besser machen, als er eh schon ist? Sehr gern lade ich dich zum Diskurs ein. Ich freue mich auf deinen Kommentar. Bis gleich.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für dich relevant und interessant sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Shure MV88+ Video Kit-Mikrofon | Ultimativer Test & Review

Smartphone Video: Besserer Ton dank externen Mikrofon! Um die allgemeine Ton-Qualität meiner Videos zu verbessern, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner