French Press Kaffee Zubereitung | Ultimative Anleitung & Tipps

Perfekter Kaffee mit der Stempelkanne! French Press Kaffee Zubereitung – Ultimative Anleitung & Tipps

French Press Kaffee richtig/perfekt zubereiten: wie geht das?

Es darf auch mal gern der schnelle Tassimo Kaffee aus der Kapsel (T-Disc) sein, aber viel lieber ist mir der erstklassige Kaffee aus der French Press (Stempelkanne).

Mit meiner Step-by-Step Anleitung möchte ich dir zeigen, wie du mit der French Press erstklassigen Kaffee zubereiten kannst!

Damit dir das auch gelingt möchte ich dir wertvolle Tipps an die Hand geben und verrate dir, worauf du besonders achtgeben solltest.

Doch bevor es los geht brauchst du:

French Press Kaffee Zubereitung – Utensilien

Um einen erstklassigen French Press Kaffee zubereiten zu können, benötigst du folgende Utensilien:

Zusätzliche Informationen

Stempelkannen/Kaffeebereiter

Es gibt verschiedene Stempelkannen-Anbieter mit unterschiedlichen Volumen. Gängig sind vor allem Bodum, Bialetti und Groenenberg mit einem Fassungsvermögen von 0,35 bis 1 Liter. Natürlich gibt es auch günstige beziehungsweise sehr preiswerte Kaffeebereiter, wo oftmals leider die Qualität nicht passt.

Je nach eigenen Präferenzen und Geldbeutel empfehle ich dir jedoch eine hochwertige French Press zu kaufen, weil du damit länger deinen Spaß haben wirst. Hier zahlt sich die Qualität wirklich aus!

Kaffee, Mahlgrad & Richtwerte

Welchen Kaffee sollte ich für den Kaffeebreiter verwenden?

Welcher Kaffee-Mahlgrad ist geeignet?

Welchen Kaffee oder welche Kaffeebohnen du für deine French Press Kaffee Zubereitung nutzen möchtest, bleibt schlussendlich dir überlassen. Ich bevorzuge beispielsweise den bereits gemahlenen Tchibo Kaffee „Vulkan Bohnen“. Hier musst du dich einfach mal experimentierfreudig geben und verschiedene Kaffeesorten ausprobieren.

Beim Kaffee-Mahlgrad wird es jedoch konkreter. Empfohlen wird hier ein mittlerer bis grober Mahlgrad – wobei mehr der grobe Kaffee Mahlgrad im Fokus steht. Auf Nachfrage in einer Tchibo Filiale, welcher Mahlgrad verwendet wird erhielt ich die Aussage, dass Tchibo den Mahlgrad 9 für die French Press Kaffee Zubereitung verwendet.

Solltest du vorhaben, die Kaffeebohnen selber zu mahlen, benötigst du zusätzlich eine Feinwaage sowie eine geeignete Kaffeemühle. Hier empfiehlt sich eine Kaffeemühle mit Kegel- oder Scheibenmahlwerk.

Als Richtwert gilt: Pro Tasse circa 1 Esslöffel (was circa 7,5 g Kaffee entspricht) verwenden. Bei einer 1 Liter Kaffeezubereitung mit der French Press raten Kaffee-Experten circa 55 bis 60 Gramm Kaffee zu verwenden. Je nach Geschmack und Intensität variiert dieser Richtwert.

Allgemein gilt: Veränderungen an Kaffeemenge, Mahlgrad, Brühtemperatur sowie Extraktionszeit liefern bei Verwendung der selben Kaffeesorte veränderte Tassenprofile.

Jetzt wo du weißt, was du konkret für die French Press Kaffee Zubereitung benötigst, werde ich erläutern, wie du erstklassigen French Press Kaffee zubereiten kannst.

Anleitung: French Press Kaffee richtig zubereiten French Press Kaffee Zubereitung

Wie macht man Kaffee mit der French Press?

Die folgende Anleitung soll dir zeigen, wie einfach die French Press Kaffee Zubereitung funktioniert:

  1. Bestimmte Menge (gefiltertes) Wasser aufkochen
  2. 30 Sekunden „abkühlen“ lassen (optimal ist eine Wassertemperatur zw. 92 und 95°C)
  3. Gewünschte Menge Kaffeemehl in die Stempelkanne einfüllen
  4. Kaffeemehl anfeuchten & mit Löffel umrühren
  5. 20-30 Sekunden warten
  6. Brühvorgang fortsetzen (kreisende Bewegungen beim Wasser eingießen)
  7. Mit Löffel umrühren
  8. Sieb/Oberteil der Stempelkanne aufsetzen
  9. Kaffee ziehen lassen (ca. 3-6 Minuten)
  10. Kaffee eingießen und genießen
  11. Bei Bedarf restlichen Kaffee in Kaffeekanne/Thermoskanne umfüllen

Zusätzlich relevante Informationen

Mittlerweile gibt es Wasserkocher, womit man eine definierte Wassertemperatur einstellen kann. Dank dieser Funktion kann beispielsweise die optimale Wassertemperatur von 95°C direkt verwendet werden, was den Genuss des Kaffees schlussendlich begünstigt.

Das Kaffeemehl anfeuchten hat den Vorteil, dass dieser dank kreisender Bewegungen gleichmäßig befeuchtet wird. Das sogenannte Blooming beginnt. Der Kaffee quillt auf und entfaltet sein Aroma. Nach 20 bis 30 Sekunden kann der Brühvorgang fortgesetzt werden. Die French Press kann nun bis zum Rand mit dem Wasser befüllt werden (erneut auf kreisende Bewegungen beim Eingießen achten). Nochmals umrühren und den Kaffee jetzt 3-6 Minuten ziehen lassen.

Drücke dann den Siebstempel herunter und achte darauf, dass du langsam und gleichmäßig drückst, um dem Kaffeepulver Zeit zu geben mit nach unten zu kommen.

Behalte die Zeit im Blick, um eine Über- oder Unterextraktion des Kaffees zu vermeiden. Überextrahierter Kaffee schmeckt bitter – unterextrahierter zu dünn und wässrig.

Den fertigen Kaffee solltest du jetzt in eine Tasse gießen und genießen! Schenke deinen Kaffee nach Möglichkeit direkt aus, da dieser sonst in der French Press weiter extrahiert und (wie bereits schon erwähnt) schnell bitter werden kann. Dies gilt natürlich zu vermeiden!

Daher folgende Empfehlung: Fülle den restlichen Kaffee einfach in eine (vorgewärmte) Kaffee- oder Thermoskanne um.

YouTube Video zum Thema French Press Kaffee Zubereitung | Ultimative Anleitung & Tipps

Auch ein Video habe ich bereits zum Thema erstellt, welches dir bei deiner Kaffee Zubereitung mit der French Press weiterhelfen soll.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fazit

Perfekten French Press Kaffee zubereiten!

Du weißt nun, was du benötigst, wie du mit der Stempelkanne (French Press) hervorragenden Kaffee der zubereiten kannst und weißt, worauf du besonders achtgeben musst, damit dir die French Press Kaffeezubereitung stets gelingt.

Viel Spaß beim Genießen vom French Press Kaffee!

In deinem Freundeskreis beschäftigt sich auch jemand mit der Kaffeezubereitung mittels French Press? Du möchtest jemanden eine Alternative vorstellen, wie man erstklassigen Kaffee zubereiten kann, der vom Geschmack her jedermann überzeugt? Teile jetzt diesen Blog-Artikel und verbreite diese wertvollen Informationen.

Konntest du bereits positive Erfahrungen mit French Press Kaffee Zubereitung sammeln? Wie sieht dein aktuelles French Press Tassenprofil aus? Hinterlasse mir jetzt deine Frage oder dein Feedback als Kommentar. Ich freue mich. Bis gleich.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 29 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Geschirrspültab bleibt im Fach/fällt nicht raus: Ursachen & Lösungen im Überblick

Geschirrspüler wäscht nicht mehr richtig sauber! Geschirrspültab bleibt im Fach/fällt nicht raus – löst sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.