Schlechter Atem? meridol® HALITOSIS bekämpft die Ursachen von Mundgeruch – Erfahrungstest

Ein frischer Atem, gesunde, weiße und saubere Zähne – das möchte jeder. Nicht für umsonst wird einem das Zähneputzen und die damit notwendig verbundene Zahnpflege/Zahnhygiene erklärt. Zuvor kümmern sich meist die Eltern um das Zähneputzen. Ab ca. dem dritten Lebensjahr sollte das Kind langsam begreifen, wie notwendig das Zähneputzen ist. Es gibt dabei Zahnpasten, Mundwasser und einige andere hilfreiche Utensilien für die passende Zahn-und Mundhygiene. Häufig leiden Menschen unter schlechten Mundgeruch. Wie also dem am besten entgegentreten? Seit mehreren Wochen habe ich das Zahnpflegeset meridol HALITOSIS getestet. Dazu jetzt etwas mehr.

Folgende Produkte habe ich über einen Zeitraum von ca. 3 Wochen intensiv getestet: meridol® HALITOSIS Zahnpasta, meridol® HALITOSIS Mundspülung, meridol® HALITOSIS Zahnbürste und den meridol® HALITOSIS Zungenreiniger. Ziel: Gezielter Schutz für einen gesunden und frischen Atem.

Um ein Problem zu lösen, sollte man natürlich immer die Ursache des eigentlichen Problems herausfinden/analysieren und diese dann bekämpfen. Auch bei schlechtem Mundgeruch sollte man natürlich ebenfalls die Ursachen bekämpfen. Ursachen für einen schlechten Atem sind vielseitig und können bei jedem Menschen unterschiedlich sein. Genau hier können die meridol® HALITOSIS Produkte auf unterschiedliche Wirkmechanismen zur Mundgeruchsbekämpfung entgegenwirken. Diese Produkte kombinieren mechanische Elemente wie die Entfernung von Zahn- und Zungen-Belag mit sehr gut verträglichen antibakteriellen und geruchshemmenden Wirkstoffen.

Die meridol® HALITOSIS Produkte im Test

meridol® HALITOSIS Zahnpasta

Die Zahnpasta ist zur täglichen Reinigung von Zähnen und Zunge angedacht und bietet gezielten Schutz gegen geruchsverursachende Bakterien, dort wo er am meisten gebraucht wird.

Die klinisch getestete Kombination aus Zink und einem dualem Fluoridsystem mit antibakterieller Wirkung, die Neubildung von geruchsverursachenden Bakterien auf Zähnen und Zunge hemmt sowie beseitigt.

meridol® HALITOSIS Zahnbürste

Die Zahnbürste hat einen strukturierten Griff und bietet einen breiten Daumenstopp für eine angenehme Handhabung beim Zähneputzen. Auf der Rückseite befindet sich ein Noppenfeld. Dies entfernt Bakterien in der Mundhöhle, sowie auf der Zunge und sogar an den Wangen. Die Zahnbürste besitzt mikrofeine Borstenende und Polierkelchen zur gründlichen Reinigung von Zähnen sowie Zahnfleischsaum. Die Technologie ist klinisch getestet.

meridol® HALITOSIS Mundspülung

Auch mit der dazugehörigen meridol Mundspülung war ich sehr angenehm überrascht. Man merkt sofort, dass die Mundspülung einen sofortigen Schutz gegen schlechten Atem bietet, sowie ein langanhaltendes, frisches Mundgefühl gibt. Die Mundspülung bietet dabei eine 3-fache Wirkung. Sie beseitigt geruchsverursachende Bakterien auf der Zunge und in der gesamten Mundhöhle, hemmt den bakteriellen Stoffwechsel und neutralisiert geruchsbildende Verbindungen. Die tägliche Anwendung erhält das natürliche Gleichgewicht der Mundflora.

meridol® HALITOSIS Zungenreiniger

Zu guter Letzt möchte ich dir das vierte und letzte Produkt, nämlich den Zungenreiniger vorstellen. Wie der Name schon sagt, reinigt und entfernt der Zungenreiniger bakterielle Zungen Beläge. Auch hier sind die Anwendung, sowie die Handhabung sehr einfach, sodass man nichts verkehrt machen kann. Der Zungenreiniger ist schön flach und besitzt Noppen/Lamellen. Ein passendes Zungen-Gel ist ebenfalls mit enthalten. Auch hier ist die Wirksamkeit klinisch belegt.

Vor diesem Test hatte ich keinerlei meridol Produkte benutzt und muss zugeben, dass dies ein Fehler war. Nach diesem intensiven Test wurde ich mehr als überrascht und kann dieses Produktset (gegen schlechten Atem) absolut weiterempfehlen.

Wirklich sehr angetan war ich vor allem von der Mundspülung, da mir diese nicht zu aggressiv/ätzend vorkam, wie manch andere Produkte, die ich ebenfalls schon getestet hatte. Auch vom Zungenreiniger war ich sehr positiv überrascht, da dieser eklige Beläge sehr mild entfernt. So ein Produkt hatte ich übrigens noch nicht getestet.

Meridol – so macht Zahn/Mundhygiene Spaß! :-)

Fazit: Ob mit oder ohne Mundgeruch, die meridol Produkte konnten erstklassige Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit erzielen. Mit wirklich allen Produkten war/bin ich sehr zufrieden, sodass ich diese weiterhin kaufen werde. Ich kann diese Produkte mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Übrigens: Der regelmäßige Besuch (ca. 2x im Jahr beim Erwachsenen) beim Zahnarzt sollte natürlich weiterhin durchgeführt werden! Deine Zähne, sowie dein Bonusheft werden sich freuen.

Konntest du ebenfalls schon positive Erfahrungen mit den meridol Produkten sammeln? Deine Meinung interessiert mich sehr. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Blog-Marketing ad by hallimash

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

Miweba Sports MC300 Crosstrainer Test, Review & Erfahrungen

Cross Ist ein Crosstrainer für Zuhause sinnvoll? Ob ein Crosstrainer für Zuhause sinnvoll ist oder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner