Schnell und Gesund zunehmen mit diesen hilfreichen Tipps

Schnell zunehmen? Das klingt paradox, jedoch kennen sehr viele Männer und auch Frauen das Problem. Einige möchten durch zum Beispiel die Krankheit Magersucht zunehmen, die anderen, weil Sie der Meinung sind, dass etwas Masse fehlt. Dünne Arme, dünne Beine, als Mann nicht gerade ein Traum. Ein definierter Körper sieht schön aus, jedoch bin ich der Meinung, dass etwas mehr Masse  und sauber definiert, ein Tick besser aussieht. Ich möchte dir mit ein paar kleinen Tipps erklären, wie du schnell und gesund zunehmen kannst. Sicherlich wirst du irgendeinen Grund haben um gesund und schnell zunehmen zu wollen.

Nun tritt auch gleich schon die erste und wichtigste Frage auf. Kann man überhaupt schnell und vor allem gesund zunehmen? Schnell ja, jedoch nicht Gesund, so meine Meinung. Du könntest schnell zunehmen, indem du dich mit Döner, Pizza und co. und natürlich ohne Sport/Fitness, auf gut Deutsch „voll fressen“ tust. Doch das ist kein Ziel, denn dadurch wird sich dein Allgemeinzustand verschlechtern.

Mein Tipp, langsam und gesund mit Sport zunehmen!

Der erste Schritt den du jetzt sofort machen kannst, ist deinen Grundumsatz auszurechnen. Du willst zunehmen? Dann füge pro Tag ca. 200-400 Kilokalorien hinzu, alleine durch diese Anzahl wirst du langsam zunehmen. Eine gesunde Ernährung und Disziplin spielen jeweils eine große Rolle, jedoch solltest du regelmäßig Sport treiben. Ein Ernährungsplan macht viel Sinn und hilft dir dabei die Kontrolle nicht zu verlieren. Beachte jedoch: steigt dein Grundumsatz (zum Beispiel durch Sport), so verbrennst du auch mehr Energie, deshalb musst du dann deinen Grundumsatz erhöhen und somit noch mehr Kalorien zu dir nehmen! Fett ist nicht gleich Fett. Achte darauf, dass du die „guten“ Fette – die mehrfach ungesättigten Fette zu dir nimmst, da dein Körper diese nicht herstellen kann. Diese Fette werden übrigens auch als Vitamin F bezeichnet. Ebenfalls sind eine gute und reichliche Trinkmenge (mindestens 2-3 Liter) wichtig. Lies dir am besten den Artikel Der schnelle Umstieg von ungesunden Süßgetränken zum gesunden Wasser und Tee durch.

Proteine und Fette sind eine gute Mischung. Wenn du es hochkalorisch brauchst, kann ich dir Wallnüsse ans Herz legen. Auch für zwischendurch sind diese optimal. Auf Vitamine solltest du ebenfalls nicht verzichten. Obst und Gemüse sind Pflicht, jedoch wenn möglich, mehr Gemüse essen statt Obst, da Obst mehr Zucker enthält.

Auf Nahrungsergänzungsmittel lege ich keinen Wert und rate dir diese ab, da sie sehr teuer sind, meistens nicht gut schmecken und natürlich keine richtige Mahlzeit ersetzen können. Du solltest wenn möglich, 4-6 Mahlzeiten zu dir nehmen. Lieber kleinere Portionen, statt 2-3 große!

Ich hoffe ich konnte dir durch diese hilfreichen Tipps zu einer gesunden Zunahme helfen. Viel Glück dabei!

Wenn du der Meinung bist, dass ich etwas Wichtiges vergessen habe, dann lass es mich wissen. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

French Press Kaffee Zubereitung | Ultimative Anleitung & Tipps

French Press Kaffee richtig/perfekt zubereiten: wie geht das? Es darf auch mal gern der schnelle …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner