Badezimmeruhr mit Saugnapf & Thermometer – Review

Doch schon so spät?!

Ein Badezimmer ohne Uhr. Für mich unvorstellbar.

Während ich mich am Morgen fertig mache – sprich duschen, anziehen, Zähne putzen usw. – benötige ich stets die aktuelle Uhrzeit.

Nur so kann ich feststellen, ob mein aktuelles Zeitmanagement noch hin haut oder ob ich mal lieber Gas geben sollte. Zu spät zur Arbeit oder zu wichtigen Terminen möchte ich schließlich nicht kommen.

Aus diesem Grund suchte ich im Netz nach einer schönen Uhr für das Badezimmer. Da ich ungern in die Fließen beziehungsweise Fugen bohren möchte, suchte ich speziell nach einer passenden Alternative.

So bin ich schlussendlich auf die Badezimmer mit Saugnapf und Thermometer von TechGalerie.de/trendworx gestoßen.

Dazu jetzt mehr.

Trendworx Badezimmeruhr mit Saugnapf und digitalem Thermometer

Eine Uhr fürs Bad, die nicht nur schick anzusehen ist, die ohne bohren an die Fließen montiert werden kann und keine 20 Euro kostet – Ja, das gibt’s.

Kaum bestellt, wartet man lediglich 1-2 Werktage, bis die Uhr mittels DHL Paket eintrifft und in Betrieb genommen werden kann. Der Versand erfolgt daher sehr rasch.

Eine Uhr mit passendem Durchmesser.

Mit der trendworx Badezimmeruhr, welche einen Durchmesser von 17 cm aufweist, habe ich die aktuelle Uhrzeit immer genau im Blick. Selbst wenn ich unter der Dusche stehe, kann ich die Uhrzeit ablesen und weiß, ob ich noch ein wenig bummeln kann oder nicht.

Wieviel Grad Celcius es im Bad aktuell sind, zeigt die Uhr ebenfalls an. Das integrierte Thermometer sorgt für dieses Feature. Sobald man eine AA (Mignon) Batterie einsetzt, stellt sich die Temperatur automatisch ein. Für den einen ist dieses Feature relevant – für den anderen eher weniger. Mir gefällt es jedenfalls.

Was nicht automatisch geht ist das Stellen der Uhrzeit. Dies erfolgt manuell. Einmal korrekt eingestellt, braucht man sich erstmal darüber keine Gedanken machen. Noch bequemer wäre es, wenn sich die Uhr selbst stellen würde, sobald man diese in Betrieb nimmt.

Vielleicht kommt dieses bequeme Feature in der Version 2. Falls mal ein Upgrade beziehungsweise neue Version des Uhrentopsellers geplant ist.

Funkuhren haben zudem die Eigenschaft, dass diese sich bei einer Zeitumstellung automatisch korrekt einstellen/umstellen. Ein wirklich tolles Feature!

Ich würde das sehr begrüßen.

Weiter oben habe ich bereits gesagt, dass ich das Bohren umgehen möchte. Die Uhr kann dank der 4 großen Saugnäpfe (welche sich an der Uhr-Rückseite befinden) an Spiegelflächen und Fliesen angebracht werden.

Doch das ist nicht die einzige Befestigungsmöglichkeit.

Neben den Saugnäpfen kann die Uhr mit einem Nagel auch ganz einfach an eine beliebige Wand gehangen werden.

Eine weitere Möglichkeit bietet der Standfuß der Uhr. Somit lässt sich die Uhr an einen beliebigen Platz aufstellen.

Als letztes möchte ich noch erwähnen, dass die Uhr nicht nur für das Badezimmer, sondern auch für alle anderen Feuchträume geeignet ist und auch dort ein Eyecatcher sein wird.

Unboxing Video + Montage

Ich packe die trendworx Badezimmeruhr aus und zeige live, wie ich diese binnen Sekunden an die Wand – besser gesagt Fliesen – montiere. Und wie bereits gesagt – ohne bohren!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Eigenschaften im Überblick

Und hier noch einmal alle wichtigen Fakten zusammengefasst, welche für die trendworx Badezimmeruhr sprechen:

  • Preis: 19,90 Euro
  • Schneller Versand
  • Elegantes Design
  • Durchmesser 17 cm
  • Rostfreier Aluminiumrahmen
  • Integriertes Thermometer
  • Integrierte Temperaturanzeige (digital)
  • Temperaturbereich von -20° C bis 50° C
  • Befestigungsmöglichkeiten: Saugnapf, Hängeöse, (integrierter) Standfuß
  • Betrieb: 1x AA (Mignon) Batterie (exklusive)
  • Leise (ticken)

Fazit

Eine Baduhr mit Saugnapf und Thermometer genau nach meinen Vorstellungen

Dank den integrierten Saugnäpfen lässt sich die Uhr binnen wenigen Sekunden an die Fließen im Bad befestigen. Nerviges bohren ist damit Geschichte. Löcher in den Fließen bleiben somit ebenfalls erspart.

Die Saugnäpfe der Uhr halten zudem bombenfest an den Fließen. Ein wackeln oder im schlimmsten Falle ein herunterfallen konnte ich im bisher mehrwöchigen Test nicht feststellen. Ich gehe davon aus, dass dies – dank der guten Halterung – nicht passieren wird.

Das Design der Badezimmeruhr überzeugt mich ebenfalls. Auch der Preis der Uhr von rund 20 Euro ist fair.

Falls du noch auf der Suche nach einer schicken Badezimmeruhr mit Saugnapf bist, dann kann ich dir die Badezimmeruhr von TechGalerie/trendworx mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Hier trendworx Badezimmeruhr bestellen

Konntest du ebenfalls positive Erfahrungen mit der Badezimmeruhr mit Saugnapf & Thermometer von TechGalerie.de sammeln? Deine Meinung interessiert mich. Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Doch schon so spät?! Ein Badezimmer ohne Uhr. Für mich unvorstellbar. Während ich mich am Morgen fertig mache – sprich duschen, anziehen, Zähne putzen usw. – benötige ich stets die aktuelle Uhrzeit. Nur so kann ich feststellen, ob mein aktuelles Zeitmanagement noch hin haut oder ob ich mal lieber Gas geben sollte. Zu spät zur Arbeit oder zu wichtigen Terminen möchte ich schließlich nicht kommen. Aus diesem Grund suchte ich im Netz nach einer schönen Uhr für das Badezimmer. Da ich ungern in die Fließen beziehungsweise Fugen bohren möchte, suchte ich speziell nach einer passenden Alternative. So bin ich schlussendlich…

trendworx Badezimmeruhr Review

Preis - 95%
Versand - 90%
Design - 100%
Inbetriebnahme - 100%
Montage - 100%

97%

Leser Bewertung: Gib jetzt deine Bewertung ab!

Über GodLikeNews

Hey, ich bin José, ich bin 32 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über "Gott und die Welt" - sprich über alle Themen die für mich und dich relevant und interessant sind bzw. sein können, sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Sei Schlau, lies weiter

5G Netzabdeckung in Deutschland: Nutzung & Wissenswertes zum 5G Netz!

In Deutschland wurde der 5G Netz-Ausbau bereits in 2019 gestartet. Vier Netzbetreiber haben bereits 5G …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner