Home / Technik / Samsung Fernseher schaltet sich automatisch ein & aus

Samsung Fernseher schaltet sich automatisch ein & aus

Samsung Smart TV

Mit Hintergrundbeleuchtung

Vor circa 4 Jahren hatte ich mir den Samsung LED Smart TV UE40D6500 in der 46 Zoll Variante gekauft. Ich war immer sehr zufrieden mit dem Fernseher, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass mir am Fernseher noch etwas fehlt.

Schwer angetan war und bin ich immer noch von den Fernsehern mit Ambilight beziehungsweise Hintergrundbeleuchtung.

Das war mir vor ein paar Jahren aber alles noch (viel) zu teuer, weil ich bereits für den Samsung TV UE40D6500 einiges an Geld ausgegeben hatte. Hinzu kamen noch zwei passende 3D Brillen sowie eine TV-Wandhalterung.

Da ich aber nicht auf eine TV Hintergrundbeleuchtung verzichten wollte, habe ich sie ganz einfach selbst nachrüsten. Mit dem Ergebnis bin ich bis heute sehr zufrieden.

Samsung TV schaltet sich selbst ein und aus

Doch mittlerweile schleicht sich ein ziemlich nerviges Problem ein: Der Samsung Fernseher schaltet sich automatisch ein und aus. Und das passiert manchmal sogar alle 15 Minuten. Extrem Nerv tötend. Stell dir vor, du schaust eine spannenden Film oder eine interessante Dokumentation. Es wird etwas spannendes gezeigt oder wertvolle Fakten werden übermittelt und genau in dem Moment geht der Fernseher aus – was soll ich dazu noch sagen? In einigen Momenten war das auch so. Ich hätte platzen können.

Fernseher aus – Fernseher an – Fernseher aus und immer so weiter

Nervig. Einfach nur nervig. Aber ich hatte noch einen weiteren Gedanken, der anschließend folgte.

Ich dachte mir oh nein: Der Fernseher geht bald kaputt.

Also ging ich im Netz auf Recherche und suchte nach passenden Lösungen. Das Problem/Phänomen, dass der Samsung Fernseher sich (während des Betriebes) automatisch ein- und ausschaltet kommt wohl häufiger vor. Dies gilt jedoch nicht nur für Samsung TV Geräte.

Lösung

Gibt man bei der Suchmaschine Google Fernseher schaltet sich selbst ein und aus ein warten bereits 340.000 Ergebnisse, also vielleicht auch 340.000 mögliche Antworten und Lösungen. Während der Recherchen bin ich zudem auf weitere „interessante“ Probleme von den Samsung Fernsehern gestoßen. Ich hoffe sehr, dass diese nicht eintreffen.

Einige Lösungsansätze fand ich gut – andere eher weniger beziehungsweise zu riskant.

Aus diesem Grund möchte ich dir eine Zusammenfassung mit den besten Lösungen anbieten, wo ich der Meinung bin, dass diese wirklich Sinn machen und dir somit weiterhelfen können.

Samsung Fernseher resetten

Eine Möglichkeit ist den Samsung TV auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies nennt man auch Reset.

Achtung: Wenn du den Samsung Smart TV auf Werkseinstellungen zurücksetzt, gehen alle Einstellungen (gegebenfalls auch Daten) verloren, da diese gelöscht werden. Je nach Modell dauert dieser Vorgang rund 10 Minuten.

Anleitung

Gehe wie mit der Fernbedienung wie folgt vor:

  1. Menü
  2. Unterstützung
  3. Eigendiagnose
  4. Zurücksetzen

Bestätige diesen Vorgang und warte, bis der Vorgang abgeschlossen wurde.

Diese Funktion ist bei dir nicht vorhanden? Kein Problem. Nutze diese Anleitung

Anleitung #2

Hier kommt der sogenannte Factory Reset zum Einsatz. Gehe hier wie folgt vor:

  1. Setze den TV in den Standby-Modus
  2. Nimm die Fernbedienung in die Hand
  3. Drücker hintereinander die Tasten: Info – Menü – Mute – Power
  4. TV schaltet sich an
  5. Du bist nun im Herstellermenü
  6. Wähle jetzt den Factory Reset aus
  7. Bestätige diesen Vorgang

Anschließend wird der Samsung Smart TV in den Fabrikzustand wiederhergestellt. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Samsung TV Firmware update

Eine weitere Lösung könnte womöglich ein TV Firmware Update bringen. Ein Update behebt in der Regel diverse Bugs und bringt neue Features mit. Ein Update kann daher nie schaden. Führe daher ein Firmware Update für deinen Samsung Fernseher aus.

Um das Samsung TV Firmware Update durchzuführen gibt es mehrere Möglichkeiten.

  1. Per USB
  2. Online
  3. Über den Sender

Ich empfehle die erste Option – sprich via USB Stick – für das Software-Update. Die aktuellste Firmware für deinen Samsung Fernseher kannst du bequem von der Samsung LED Smart TV herunterladen. Wähle lediglich die richtige Firmware Version für deinen Fernseher aus, da es eventuell zu weiteren Komplikationen kommen kann.

Weitere Möglichkeiten

Ich bin im Netz außerdem auf weitere Möglichkeiten gestoßen, welche das Problem lösen können.

Jemand schrieb, dass man ganz einfach den Netzstecker ziehen und nach wenigen Minuten wieder einstecken sollte. Sozusagen einfach mal den Samsung Fernseher komplett vom Strom trennen.

Ein anderer Ansatz war, die Senderliste auf maximal 100 Sender zu beschränken.

Damit nicht genug. Vermutet werden auch diverse TV Einstellungen, wie Farbeinstellung, Energiespareinstellungen, EPG Einstellung sowie die Automatische Update Einstellung. Beispielsweise soll die Farbeinstellung auf Kalt, die Energiespareinstellungen auf hoch, EPG von Rovi auf Samsung eingestellt werden. Auch die Automatische Update Funktion soll ausgeschaltet beziehungsweise auf manuell eingestellt werden.

Und dann bin ich noch auf eine interessante Vermutung gestoßen. Es wird vermutet, dass weitere angeschlossene Peripheriegeräte, wie zum Beispiel externe Festplatten, USB Sticks oder gar Spielekonsolen das unerwünschte Phänomen auslösen soll. Entferne diese für kurze Zeit und teste, ob das Problem weiterhin besteht.

Achtung: Im Netz gibt es teilweise Anleitungen, wie man den einen und anderen TV Kondensator austauschen kann, und vieles vieles mehr. Diese Austauschmaßnahmen sollen ebenfalls das Problem beseitigen. Jedoch rate ich von der allgemeinen Öffnung des TV Gerätes ab!

Es sei denn, du hast Ahnung und weißt selbst, was genau zu tun ist. Ein wichtiger Aspekt zwecks Öffnung des TV Gerätes ist dabei die Eigen- und Fremdgefährdung und falls noch vorhanden – der Garantieanspruch. Dieser würde ansonsten flöten gehen.

Fernseher Reparatur, Garantie/Gewährleistung & Versicherung

Bringen die weiter oben beschriebenen Lösungen dennoch kein Erfolg, rate ich zu einer Reparatur des Fernsehers. Die Reparatur und das weitere Geschehen sollte von einem Fachmann übernommen werden.

Falls möglich, nimm von deiner Garantie/Gewährleistung gebrauch.

Eventuell kannst du bei Schäden am TV Gerät eine abgeschlossene Versicherung (Wertgarantie) in Anspruch nehmen.

Schlussendlich habe ich alle beschriebene Lösungen ausprobiert und siehe da, der Samsung Fernseher schaltet sich nicht mehr selbst ein und aus.

Problem behoben!

Ich hoffe natürlich, dass das Problem nicht erneut auftaucht.

Welche Erfahrungen musstest du mit deinem Samsung Fernseher machen? Hattest du ähnliche Probleme mit deinem Samsung TV wie ich? Wenn ja, wie konntest du das Problem lösen? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Schon gelesen?

Shopiplace Review - Fahrrad Ruecklicht LED Laser

Shopiplace Review – Fahrrad Rücklicht LED/Laser

Durch Facebook wurde ich auf ein exklusives Produkt für das Fahrrad aufmerksam gemacht. Es handelt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*