Home / Finanzen / Die besten eBay Alternativen im Überblick

Die besten eBay Alternativen im Überblick

Online Kaufen & Verkaufen

„Guck mal Schatz – das habe ich für einen unschlagbaren Preis bekommen!“

Schnäppchen machen! Der günstigste Preis. Billiger geht es nicht. Wir alle freuen uns, wenn wir einen günstigen Preis für etwas bestimmtes ausgegeben haben, obwohl man üblicherweise mehr Geld ausgeben muss. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Möbel, Kleidung, Technik oder andere Dinge sind – die Hauptsache ist, man hat einen günstigen Preis erzielt und somit bares Geld gespart.

Anders sieht das beim Verkaufen aus. Dort versuchen wir, einen möglichst hohen Preis zu erzielen.

Egal ob kaufen oder verkaufen – dank dem Internet und diversen online Adressen, können wir beides gut kombinieren. Allen voran mit der Auktionsplattform eBay. Aber was ist, wenn man sich nicht der Nummer 1 anschließen möchte?

Tschüss eBay!

Nicht jeder ist vom Auktionshaus eBay begeistert. Das liegt an verschiedenen Faktoren. Vor ein paar Monaten habe ich mich selbst dazu entschlossen, mein eBay Konto endgültig zu löschen. Grund dafür war eine Auktion, welche ich selbst nicht angeboten hatte – mein Account wurde sozusagen gehackt. Näheres zu diesem Vorfall kannst du in meinem separaten Artikel nachlesen. Auch die teils hohen eBay Gebühren waren Grund dafür, meinen eBay Account schlussendlich dauerhaft zu löschen. So spielte eins ins andere. Vielleicht ist das auch einer deiner Gründe, dem Auktionshaus eBay Lebewohl zu sagen.

Die Suche nach einer passenden eBay Alternative beginnt.

eBay Alternativen

Hood

Hood.de Screenshot
Hood.de Screenshot

Das wohl bekannteste Auktionshaus nach eBay ist Hood.de. Hier können die Nutzer sowohl durch Auktionen, als auch mit Sofortpreis-Angeboten ihre Waren verkaufen. Der Verkauf ist im Gegensatz zu eBay kostenlos. Es werden keine Einstellungsgebühren oder Provisionen nach dem Verkauf verlangt. Lediglich Zusatzoptionen kosten einen kleinen Betrag.

Das Kaufen und das Bieten funktioniert wie bei eBay. Das Gute daran ist, dass man hier nicht so schnell überboten wird, weil sich die meisten doch auf eBay tummeln. Schnäppchenjäger finden hier deshalb die ideale Plattform.

Doch was eben noch ein Vorteil für Käufer ist, kann als Verkäufer schnell zum Nachteil werden. Dadurch, dass die breite Masse bei eBay reinschaut, geht eine große Anzahl an potenziellen Käufern durch den Lappen. Das wiederum könnte sich an dem Verkaufspreis bemerkbar machen.

eBay Kleinanzeigen

Eine andere eBay Alternative kommt zwar auch aus dem Hause eBay, ist aber kostenlos für Privatverkäufer. Gemeint ist eBay Kleinanzeigen – erreichbar unter ebay-kleinanzeigen.de. Der Vorteil ist hier, dass die Angebote regional zugeordnet sind. Dank eines integrierten Filters kann man konkret festlegen, wie groß die Entfernung maximal sein soll. Das ist sehr praktisch und kann Sicherheit geben. Käufer können sich die Ware vor Ort anschauen und sich dann zum Kauf entscheiden. Es besteht keine Kaufverpflichtung. Eine Auktion findet man hier allerdings nicht. Alle Artikel werden zum Sofortkauf angeboten. Den Preis aushandeln ist allerdings gern gesehen. Die Käufer/Verkäufer können mittels Nachricht/E-Mail kontaktiert werden. Gibt man seine Handynummer an, kann man alle Details telefonisch vereinbaren. In den meisten Fällen kann die Ware direkt beim Verkäufer abgeholt werden. Viele Anbieter versenden aber auch die Ware gegen Vorkasse und Übernahme der Portokosten.

Erfahrungen mit eBay Kleinanzeigen

Auch ich nutze zum Kaufen und Verkaufen aktuell eBay Kleinanzeigen. Bisher konnte ich mit eBay Kleinanzeigen sehr gute Erfahrungen erzielen und bin auf gut Deutsch „noch nicht auf die Fresse geflogen“. Dadurch, dass Käufer und Verkäufer die Chance haben, einen Kauf/Verkauf mit direkten Kontakt abzuwickeln, stehen die Chancen jedoch deutlich höher nicht über den Tisch gezogen zu werden. Außerdem macht der direkte Kontakt zu Menschen viel Spaß und bringt somit auch weitere Vorteile mit sich.

Ein richtig gutes Beispiel für einen gelungenen, schnellen und unkomplizierten Verkauf konnte ich letzten Sommer erzielen. Ich hatte noch einen Garten-Pool, welcher sinnlos in der Ecke lag und somit auch nicht gebraucht wurde. Also beschloss ich diesen bei eBay Kleinanzeigen einzustellen. Aus Spaß sagte ich zu meiner Freundin „so pass auf, in weniger als 5 Minuten klingelt das Telefon!“. Kaum zu glauben aber wahr – innerhalb nur drei (!) Minuten war der erste Anruf. Das Handy stand nicht still. Jede weitere Minute kamen neue Anfragen. Mit dem Käufer, welcher natürlich auch etwas den Preis drücken wollte, konnte ich schlussendlich einen fairen Preis vereinbaren, sodass beide Parteien zufrieden sein konnten. Anschließend habe ich dem Käufer eine Adresse genannt, wo wir uns treffen können. Dieses Beispiel zeigt, dass man innerhalb weniger Minuten schnell und unkompliziert verkaufen kann. Das gleiche gilt natürlich auch für das Kaufen von Artikeln. Auch beim Kaufen von diversen Artikeln bei eBay Kleinanzeigen wurde ich noch nicht enttäuscht. Ich hoffe so geht es weiter.

Quoka

Quoka Kleinanzeigen Screenshot
Quoka Kleinanzeigen Screenshot

Weniger bekannt ist die Verkaufsplattform Quoka, welche unter der Domain quoka.de erreichbar ist. Es handelt sich dabei um die ehemalige Zeitung „Das Inserat“. Privatverkäufer können auch hier (regional) ihre Ware kostenlos anbieten. Auch wenn diese Plattform weniger bekannt ist, muss man nicht unbedingt mit Besuchereinbußen rechnen.

Weitere eBay Alternativen

Hier noch eine kleine Auslese in Form einer Liste, welche weiteren eBay Alternativen in Erwägung gezogen werden können:

  • roteerdbeere.com (Auktionshaus)
  • spandooly.de (Online Marktplatz und Auktionsplattform)
  • rebuy.de (An- und Verkaufsshop)
  • amazon.de (Online Marktplatz)
  • shpock.com

Doch das sind längst nicht alle eBay Alternativen. Darüber hinaus gibt es spezielle Plattformen, die sich zum Beispiel auf Technik, Klamotten oder ähnlich spezialisieren. Darunter zählen zum Beispiel folgende Plattformen:

  • momox.de (Bücher, CDs, DVDs, Spiele)
  • kleiderkreisel.de (Kleidung, Accessoires, Selbstgemachtes)
  • momox-fashion.de (Kleidung)
  • wirkaufens.de (Elektronikankauf)
  • flip4new.de (Technik)
  • medimops.de (gebrauchte Bücher, Spiele, CDs und DVDs)

Kaufen & Verkaufen – Es muss nicht immer eBay sein

Wie man sieht, kann man locker auf das Auktionshaus eBay verzichten und dabei jede Menge Geld und vielleicht auch Zeit sparen. Warum also nicht mal über den Tellerrand schauen und in den Genuss anderer Plattformen und Auktionshäuser kommen? Teste die eBay Alternativen und entscheide für dich selbst, ob ein Wechsel Sinn macht oder nicht.

Wie sind deine Erfahrungen im Bereich online kaufen und verkaufen? Welche (Auktions-) Plattform(en) verwendest du und kannst du mit gutem Gewissen weiterempfehlen? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

About GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Check Also

Samsung Fernseher schaltet sich automatisch ein und aus

Samsung Fernseher schaltet sich automatisch ein & aus

Samsung Smart TV Mit Hintergrundbeleuchtung Vor circa 4 Jahren hatte ich mir den Samsung LED …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*