Home / Web / WordPress / WordPress Themes löschen

WordPress Themes löschen

Nicht jeder WordPress Besitzer hat unbegrenzten Webspace gebucht, sodass nicht mehr benötigte WordPress Themes getrost gelöscht werden können. So lässt sich garantiert Speicherplatz einsparen. Ab der WordPress Version 3.8 ist der „Löschen Button“ relativ versteckt beziehungsweise man findet diesen nicht mehr auf Anhieb. Stellt sich also die Frage: „Wo befindet sich der „Löschen Button“? Wie du nichtmehr verwendete WordPress Themes löschen kannst, dass erfährst du in der nachfolgenden Anleitung:

Anleitung WordPress Themes löschen

  1. Logge dich unter deinedomain.de/wp-login.php in dein WordPress Dashboard (Admin Panel) ein
  2. Klicke nun auf den Menüpunkt Design
  3. Wähle nun den Unterpunkt Themes aus
  4. Fahre mit der Maus über das zu deinstallierende Theme und klicke auf den Button Theme-Details
  5. Nun öffnet sich ein neuer Popup
  6. Rechts unten befindet sich der rote Löschen Link
  7. Klicke diesen an und bestätige die Frage „Bist Du sicher, dass Du dieses Theme löschen willst?“ mit OK
  8. Fertig

Wordpress Themes loeschen

Das gewählte WordPress Theme ist nun gelöscht und kann auch nicht wiederhergestellt werden!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Falls du weitere Fragen zum Thema haben solltest, scheue dich nicht, diese in Form eines Kommentars zu stellen. Ich würde mich über deinen Kommentar sehr freuen.

Eingehende Suchanfragen:

[ schweinfurt ][ wordpress themes löschen ]

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Schon gelesen?

Mit Bloggen Geld verdienen

Mit Bloggen Geld verdienen

Im Internet tummeln sich immer mehr Diskussionen um das Thema Geld verdienen mit Bloggen. Da …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*