Home / News / Urlaub in Saint Tropez – Die coolsten Ausflugsziele

Urlaub in Saint Tropez – Die coolsten Ausflugsziele

Saint Tropez

Saint Tropez (auch St. Tropez oder Sant-Troupès) ist ein gerade mal knapp 4.500 Einwohner großer Ort an der Côte d’Azur in Frankreich, der weit über die Grenzen des Landes als wundervolles Ausflugsziel bekannt geworden ist. Das in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur gelegene ehemalige Fischerdorf ist der ideal Ort für einen Urlaub am Mittelmeer – es ist nicht umsonst der favorisierte Urlaubsort der Reichen und Schönen des Jet Sets.

In der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts war Saint Tropez ein beliebter Treffpunkt und eine beständige Inspiration für berühmte Künstler, wie Matisse, Bonnard und Marquet, die unter anderem die Malerei-Stile Pointillismus und Fauvismus entwickelten. Auch der Maler und Grafiker Alf Bayrle verbrachte und lebte zwischen 1928 und 1934 einige Monate in Saint Tropez. Dieser Teil der Geschichte kann direkt in St. Tropez im Musée de l’Annonciade bewundert werden.

Neben der kulturellen Seite hat die Stadt natürlich auch viele andere Seiten zu bieten: Der Yachthafen, die Baie de Pampelonne (den größten Sandstrand an der Côte d’Azur) und natürlich (im Territorium der Nachbargemeinde Ramatuelle) die weltberühmten Strandclubs Tahiti Plage, Club 55, Nikki Beach und den Aqua Club. Dazu kommen eine ganze Reihe an Boutiquen, Gallerien und Cafés – alles nicht unbedingt günstig, aber auf jeden Fall eine Erfahrung, die unvergesslich sein wird. Die Atmosphäre des kleinen Ortes ist trotz der vielen Angebote ruhig und beschaulich. Entspannung ist unter den wachsamen Mauern der Festung „La Citadelle“, welche schon seit 1592 über der Stadt thront, uneingeschränkt möglich.

Tatsächlich hat Saint Tropez in seiner näheren Umgebung sogar noch mehr zu bieten. Zum Beispiel eines der edelsten Casinos der Welt.

Le Croisette Casino in Cannes

Le Croisette Casino in Cannes

Nur gut 25 Kilometer von Saint Tropez entfernt liegt das Le Croisette Casino in Cannes, eines der edelsten Casino Häuser der Welt. Direkt am Palais des Festivals gelegen, lockt das Le Croisette (das mit vollem Namen “Casino Barrière de Cannes Croisette” heißt) mit einem aufregenden Abend, wie er sonst nur Megastars oder bestimmten britischen Geheimagenten vergönnt ist. Und wer es weniger luxuriös mag, aber auf ein kleines Spiel nicht verzichten möchte, der findet in der Gegend von St.Tropez eine Menge Gelegenheit, einen Einsatz zu tätigen. Wer an die Côte d’Azur fährt, der sollte sich die einzigartige Atmosphäre der edlen Casinos dort nicht entgehen lassen. So wenig wie die hauseigene Formel 1 Rennstrecke vonSaint Tropez.

Saint Tropez’ hauseigene Formel 1 Rennstrecke

Saint Tropez’ hauseigene Formel 1 Rennstrecke

Ja, das kleine Dorf hat einen eigenen Rennkurs – und zwar keinen kleinen! Der Circuit Paul Ricard liegt knapp 25 Kilometer nördlich von Saint Tropez und war der Gastgeber von nicht weniger als 14 Grand Prix Rennen der Formel 1. Warum man noch nicht von diesem Kurs gehört hat? Ganz einfach. Er wurde in den 1990ern als Formel 1 Rennstrecke aufgegeben und heute werden dort in erster Linie Testrennen gefahren. Auch wenn es in den letzten Jahren Gespräche über eine Reaktivierung des Kurses gab, ist er derzeit nicht auf dem Radar der meisten Renn-Fans. Das macht ihn zu einer einmaligen Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des Rennsportes zu werfen. Die Strecke wird heute Paul Ricard High Tech Test Track (oder kurz Paul Ricard HTTT) genannt und man kann dort viele bekannte Gesichter aus dem Rennsport treffen – oder sogar selbst einen Rennfahrerkurs belegen!

Bildquellen: Wikipedia.de; Lucienbarriere.com

Urlaubsziel St. Tropez

Eingehende Suchanfragen:

[ st tropez urlaub ][ formel 1 saint tropez ][ rennstrecke st tropez ][ st tropez ][ st Tropez als urlaubsziel ][ St tropez rennstrecke ][ urlaub st tropez ]

Über GodLikeNews

Hey, mein Name ist José, ich bin 26 Jahre jung, wohne in der Kulturstadt Weimar und bin Betreiber des Multi-Themen-Blog's GodLikeNews. Ich bin Blogger aus Leidenschaft, schreibe über Gott und die Welt - sprich über alle Themen die für mich und dich interessant sind bzw. sein können - sodass sich unteranderem viele Tipps, Tricks, Erfahrungen und Tests in meinen Artikeln wiederfinden. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel.

Schon gelesen?

Bloggen - Wie ich zum Blogger wurde

Bloggen: Wie ich zum Blogger wurde

Gibt es einen bestimmten Grund Blogger zu werden? Wie sieht so eine Story aus? Was …

1 Kommentar

  1. Leider zu teuer für mich -.- aber trotzdem schöner Bericht =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*